Region: Germany

Erhöhung der Hinzuverdienstgrenze für BAföG-Empfänger/Studenten für den Bewilligungszeitraum (BWZ) 2019/2020

Petitioner not public
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
12 Supporters 12 in Germany
Petition process is finished
  1. Launched 2020
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Finished

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

Mit der Petition wird eine Erhöhung der Hinzuverdienstgrenze für BAföG-Empfänger/Studenten für den Bewilligungszeitraum (BWZ) 2019/2020 gefordert.

Reason

Hiermit möchte ich einen Antrag zur Erhöhung der BAföG Zuverdienstgrenzen für den BWZ 2019/2020 stellen.Eine temporäre Erhöhung von 5400€ auf 10000€ für das Jahr der Corona Epidemie.Viele gut qualifizierte Studenten, die nach bereits erfolgten Ausbildungen und Berufserfahrungen in einen konsekutiven Master gehen, stehen vor dem Problem, dass trotz der attraktiven BAföG-Reformen, das BAföG nicht wirklich für einen Lebensstandard dem der Standard der zivilen Gesellschaft entspricht, bzw. für einen normalen Hausstand reicht. Bereits die Miete, Nebenkosten und Krankenkassenbeitrag verbrauchen den größten Teil des BAföGs.(Bei z.B. einem Stundenlohn von 17€ im Nebenjob, sind die Integrationsmöglichkeiten in das Unternehmen und der Zuverdienst extrem eingeschränkt)Vor allem durch Tätigkeiten in den Semesterferien sind diese Verdienstgrenzen schnell erreicht.Deshalb und nun vor allem in den Zeiten der Corona-Epidemie müssen zusätzliche Möglichkeiten geschaffen werden, dass sich aufstrebende Studenten mehr einbringen können. Ich fordere keine Unterstützung in Form von Geldgeschenken, sondern die Möglichkeit sich mehr einzubringen.Besonderst auch Firmen profitieren nach einer Phase von Massenentlassungen oder Kurzarbeit durch flexibl einsetzbare Studenten, welche einfach das Stammpersonal ersetzen können.(Diese Erweiterung soll erstmal nur für Masterstudenten gelten, da in der Bachelorphase die Studiumsqualifikation sinnvoller als Zuverdienst ist.)

News

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic No category

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now