Region: Germany

Erlass von Stornierungskosten einer nicht angetretenen Pauschalreise für bestimmte Personenkreise

Petitioner not public
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
5 Supporters 5 in Germany
Petition process is finished
  1. Launched 2020
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Finished

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

Mit der Petition wird gefordert, dass Stornierungskosten einer Pauschalreise für Vorerkrankte, ältere Personen (60 plus) (z. B. bei Herz-Kreislauf, COPD, Bronchitis, Adipositas, Diabetiker) vom Reiseveranstalter nicht berechnet werden dürfen.

Reason

Es gibt sehr viele ältere Bürger, die noch in 2019 oder Anfang 2020 vor Bekanntwerden der Corona Pandemie Ihren Urlaub für 2020 mit Vorfreude auf den Urlaub gebucht haben.Diese Buchungen fanden in der festen Überzeugung statt, mit den vorhandenen, gesundheitlichen Einschränkungen (siehe Petitionstext) einen Urlaub antreten und wie gewohnt genießen zu können.Leider hat sich das durch die weltweite Corona-Pandemie deutlich verschlechtert. Vorerkrankte, ältere Personen sind durch die teilweisen Regelungen, sei es bei Inlandsurlauben, Flugverkehr, in der Urlaubsunterkunft oder im Urlaubsland deutlich gehandicapt und sehr großen, evtl. sogar lebensbedrohlichen Gefahren einer Infektion ausgesetzt. Auch die ärztliche Versorgung ist unter den Pandemiegesichtspunkten/ Krankheitsverläufen älterer, vorgeschädigten Personen in vielen Urlaublsländern nicht gesichert.Aus diesem Grunde dürfen hier keine Stornierungskosten des Reiseveranstalters berechnet werden.

News

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic No category

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now