Finanzierung der gesetzlichen Rentenversicherung - Wiedereinzahlung zweckfremd verwendeter Geldmittel in die Rentenversicherung

Petent/in nicht öffentlich
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
208 Supporters 208 in Deutschland
Collection finished
  1. Launched August 2018
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. decision

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

forwarding

Der Deutsche Bundestag möge beschließen…dass die Bundesregierung die in den vergangenen Jahrzehnten aus der Rentenkasse entnommenen zweckfremd verwendeten Geldbeträge wieder in das System der staatlichen Rentenversicherung einzahlt.

Reason

Diese immensen Geldentnahmen (wohl einige 100 Milliarden) haben mit zur heutigen dramatisch bedrängten Rentensituation beigetragen. Ohne diese zweckfremden Entnahmen würde das Generationen-gestützte Rentensystem nach wie vor funktionieren; es gäbe sowohl ein höheres Rentenniveau als auch eine bessere Finanzierbarkeit durch die nachkommende einzahlende Generation. Die verpflichtenden Reserven wurden von 1 Jahr auf wenige Wochen gekürzt, um die dadurch entstandene höchst angespannte Situation zu kaschieren; so bleibt es noch undurchsichtiger, welch dramatischer Mangel an Finanzreserven auf diese Weise konkret entstanden ist. Im Vergleich zu dem - vom Prinzip her gleichen - gesunden Rentensystem in Österreich stünden wir ähnlich gut und entspannt da.Ich empfinde im Rückblick die o.g. Entnahmen als Diebstahl am versicherungspflichtigen Beitragszahler der Vergangenheit und folglich auch der Gegenwart.Diebstahl bedarf der Ahndung und der Wiedergutmachung!

Thank you for your support
pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now