Führerscheinwesen - Erlaubnis zum Führen von Krafträdern mit Führerscheinklasse AM (nach Fahrerlaubnisentzug)

Petitioner not public
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
15 Supporters 15 in Deutschland
The petition is denied.
  1. Launched 2016
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. dialogue
  5. Finished

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

Mit der Petition soll mindestens erreicht werden, dass bei Entzug der Fahrerlaubnis - auch rückwirkend - Krafträder mit der Führerscheinklasse AM gefahren werden dürfen, es sei denn, dass ein Unfall Anlass für den Fahrerlaubnisentzug war

Reason

Bei vielen Gerichtsurteilen ist angegeben, dass eine mögliche Gefährdung der anderen Verkehrsteilnehmer vorliegt und deswegen ein Führerscheinentzug notwendig sei, obwohl nur bei einem tatsächlichen Unfall eine weitergehende Gefährdung vorliegt. Man sollte allerdings allen AM-Führerschein-Besitzern die Möglichkeit geben, ihren Führerschein zu behalten, damit man zu den Behörden fahren, damit man zum Einkaufen fahren kann, damit man zu den Ärzten fahren kann.Der Meinung von vielen Mitbürgern nach, ist es notwendig mindestens ein 4-Rad-Auto mit AM- oder B1-Führerschein zu fahren, um arbeitsfähig zu bleiben und sich selbst zu versorgen.2-Rad-, 3-Rad- und 4-Rad-Fahrzeuge mit Treten und Elektro-Motor und Batterie gibt es zwar, aber nur für eine einzige Person. Für Frau/en mit Kindern ist nichts vorhanden.Außerdem sollte man jedes 2-Rad, 3-Rad, 4-Rad mit Treten und Elektro-Motor und Batterie ohne Führerschein fahren können, auch wenn man nur mit Elektro-Motor alleine bis 25 km Höchstgeschwindigkeit fährt. E-bike-Modus, Pedelec-Modus ist sowieso erlaubt und Treten alleine ist auch erlaubt. Nach bisherigem Gesetz ist dies nicht erlaubt. Also Gesetze anpassen.Und für die Krankenfahrstühle sollte gelten: Jeder Gesunde und Kranke kann damit fahren Der Amtsarzt oder die Führerscheinstelle kann durch ein Gutachten sagen, ob der Benutzer 6 km, 15 km oder 25 km schnell fahren darf und die Polizei oder der TÜV plombiert das Fahrzeug auf die Höchstgeschwindigkeit. Mit Sitz und Transportmöglichkeit für den Einkauf bieten diese Transport-Krankenfahrstühle für Gesunde und Kranke eine willkommene Fahrmöglichkeit, ohne einen Führerschein zu benötigen, also: Führerscheinfrei..Gesetze bitte anpassen.

Thank you for your support

News

  • Pet 1-18-12-9211-031128Führerscheinwesen
    Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 29.06.2017 abschließend beraten und
    beschlossen:
    Das Petitionsverfahren abzuschließen, weil dem Anliegen nicht entsprochen werden
    konnte.
    Begründung
    Mit der Petition wird gefordert, dass bei Entzug der Fahrerlaubnis zumindest Krafträder
    der Führerlaubnisklasse AM gefahren werden dürfen. Nur bei Vorliegen eines Unfalls
    soll diese Fahrerlaubnis ebenfalls entzogen werden.
    Zu der auf der Internetseite des Deutschen Bundestages veröffentlichten Eingabe
    liegen dem Petitionsausschuss 15 Mitzeichnungen und 21 Diskussionsbeiträge vor.
    Es wird um Verständnis gebeten, dass nicht auf alle der vorgetragenen Aspekte im
    Einzelnen eingegangen werden kann.
    Zur Begründung des... further

pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now