• Von: Nicht öffentlich
  • An: Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 23 Unterstützer
    Sammlung abgeschlossen

Gesetzliche Krankenversicherung - Mitgliedschaft - - Hinweis zum Kassenwahlrecht für Jugendliche

-

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass die Krankenkassen den ALG II Beziehern ab 15 Jahren einen Krankenkassenwechsel anbieten bzw. ordentliche Anmeldungen durchführen

Begründung:

Ab dem 01.01.2016 gibt es keine Familienversicherung mehr bei ALG II beziehen. Das heißt, dass alle Personen ab dem 15 Lebensjahr pflichtversichert werden. Die Krankenkasse melden alle Kinder ab 15 Jahren einfach als pflichtversichert an. Wobei es doch die Pflicht der Krankenkasse wäre, die Jugendlichen eine Entscheidung über die Wahl der Krankenkasse zu ermöglichen. Die Krankenkassen müssen die betroffenen Kunden informieren, dass auch ein Wechsel in eine andere Krankenkasse möglich wäre. Wird das nicht durchgeführt, besteht eine Gefahr der Kassenfreiheit. Derzeit stellen die Krankenkasse einfach Ihre Mitglieder um.

28.12.2015 (aktiv bis 24.03.2016)


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags

Kurzlink