Gesundheitsfachberufe - Forderung nach einem geänderten Personalschlüssel im Pflegebereich

Petitioner not public
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
178 Supporters 178 in Deutschland
The petition is denied.
  1. Launched February 2018
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. dialogue
  5. Finished

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

Wir, die Pflegenden fordern, einen Personalschlüssel von max. 4 Patienten/Bewohnern pro Examinierter Pflegekraft auf Allgemeinstationen und Pflegeeinrichtungen; sowie einen Personalschlüssel von max. 2 Patienten pro Pflegekraft auf Intensivstationen. Des Weiteren fordern wir als größte Berufsgruppe im Gesundheitswesen einen Sitz mit Stimmrecht im Gemeinsamen Bundesausschuss.

Reason

Die Zustände im Pflegebereich sind nicht mehr tragbar, eine ständige Verletzung des Grundgesetzes "Art 1 (1) Die Würde des Menschen ist unantastbar." ist die Folge. Weiter heißt es im GG "Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt". Somit fordern wir, die Pflegenden, den Deutschen Bundestag auf, etwas gegen diese Missstände zu unternehmen.

Thank you for your support

News

  • Pet 2-19-15-2124-003534 Gesundheitsfachberufe

    Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 16.05.2019 abschließend beraten und
    beschlossen:

    Das Petitionsverfahren abzuschließen, weil dem Anliegen nicht entsprochen werden
    konnte.

    Begründung

    Mit der Petition wird ein Personalschlüssel von max. 4 Patienten/Bewohnern pro
    examinierter Pflegekraft auf Allgemeinstationen und Pflegeeinrichtungen sowie ein
    Personalschlüssel von max. 2 Patienten pro Pflegekraft auf Intensivstationen
    gefordert. Ferner wird ein Sitz mit Stimmrecht im Gemeinsamen Bundesausschuss
    gefordert.

    Zur Begründung wird u. a. ausgeführt, die Zustände im Pflegebereich seien nicht
    mehr tragbar bzw. eine ständige Verletzung des Grundgesetzes.

    Zu den Einzelheiten des Vortrags des Petenten... further

pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now