Gesundheitswesen - Computerprogrammierung zur automatisierten Beendigung digitaler Mediennutzung (Spiele)/Schutz vor Gesundheitsschäden vor allem für Kinder und Jugendliche

Petent/in nicht öffentlich
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
48 Supporters 48 in Deutschland
Collection finished
  1. Launched November 2018
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. decision

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

forwarding

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass die Gesundheit von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen als hohes Gut geschützt wird, indem jedes Computerspiel, möglicherweise sogar jeder Computer so programmiert wird, dass automatisiert ein ungesundes Übermaß an digitaler Mediennutzung unterbunden wird. Beispielsweise könnte nach zwei Stunden zum Spielende und Bewegung aufgefordert werden und nach drei Stunden könnte jedes Spiel automatisiert beendet werden müssen.

Reason

Neben den Schäden an Kultur und Bildung durch z. B. den Untergang der Lese- und Vereinskultur, ist vor allem die Gesundheit der Spielerinnen und Spieler, insbesondere der Minderjährigen, zu schützen. Neben der Spielsucht durch Verstärker-/Belohnungsfaktoren mit entsprechendem Einfluss auf das soziale Leben der Betroffenen sind vor allem Haltungsschäden, Realitätsverlust und Realitätsflucht etc. beschrieben. Die Liberalität gegenüber der Spieleindustrie darf auch nicht größer sein als gegenüber Automaten-, Zigaretten- oder Alkoholprofiteuren. Jedenfalls ist es ein offenes Geheimnis, dass Kinder und Jugendliche wider besseres Wissen der Gesellschaft und der Eltern jeden Tag viele Stunden lang spielen und sie dieses Verhalten dabei weiter verstärken. Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene müssen vor den Gesundheitsschäden und den entsprechenden Gesundheitskosten durch Bewegungsmangel etc. geschützt werden.

Thank you for your support
pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now