Mit der Petition wird gefordert, dass das Recht auf körperliche Unversehrtheit keine Ausnahmen duldet.

Begründung

Im Grundgesetz wird die Religionsfreiheit garantiert. Dieses Grundrecht wird durch die Regeln des Koran unterwandert, indem z. B. Beschneidungen bei Neugeborenen vorgenommen werden und von unserem Staat offiziell geduldet werden. Die Beschneidungen bei Neugeborenen ist eine vorsätzliche Körperverletzung, die unser Grundrecht auf körperliche Unversehrtheit verletzt.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.