Education

Jugendhaus St. Kilian im Landkreis Miltenberg muss erhalten bleiben

Petition is directed to
Bistum Würzburg
3.090 Supporters
100% achieved 2.000 for collection target
  1. Launched 31/03/2021
  2. Time remaining 17 days
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Wir fordern das Bistum Würzburg auf:

  • das Jugendhaus St. Kilian für alle im Landkreis zu erhalten und darüber hinaus auch dafür zu sorgen, dass es noch lange bestehen bleibt. Das Jugendhaus benötigt dringend eine Generalsanierung, um es für die nächsten Jahre zu erhalten und auch für weitere Zielgruppen attraktiv zu gestalten.
  • die verschiedenen Angebote weiter zu erhalten und durch die Bereitstellung von entsprechendem Personal sicherzustellen und auszubauen.

Reason

Das Jugendhaus St. Kilian in Miltenberg, ein Haus in Trägerschaft des katholischen Bistums Würzburg, ist derzeit akut in seiner weiteren Existenz bedroht.

Seit fast 40 Jahren ist das Jugendhaus St. Kilian als Jugendbildungs- und Tagungshaus eine feste Institution für die außerschulische Jugendbildungsarbeit. Dabei ist das besondere, dass hier schon immer werteorientiert gearbeitet wird. So sind neben vielen kirchlichen Gruppen wie Erstkommunionkinder, Firmlingsgruppen, Ministranten, auch viele Schulklassen für ihre Tage der Orientierung, Besinnungstage oder Tutorenschulungen immer gerne zu Gast.

Das Jugendhaus St. Kilian ist ein Ort der kirchlichen Kinder- und Jugendarbeit, aber auch offen für alle anderen Gruppen im Landkreis. Darüber hinaus ist es eine Anlaufstelle für diejenigen, die einen Ort suchen um ihre Wochenenden, Ferienfreizeiten, Seminare oder Tagungen durchzuführen. Hier findet Jugendseelsorge und außerschulische Jugendbildung an der Basis statt. Wenn andernorts die Kinder und Jugendlichen gesucht werden, findet man sie hier.

Das Jugendhaus St. Kilian ist für uns ein Ort, an dem partizipative Jugendarbeit und vor allem außerschulische Jugendbildungsarbeit passiert. Gruppen aus unterschiedlichen Vereinen wie z. B. der Jugendfeuerwehr, von Sportvereinen, Theatergruppen oder Musiker finden hier einen Ort, an dem sie gemeinsam Zeit verbringen, proben, Erfahrungen sammeln oder einfach „sein“ dürfen. Es gibt keinen vergleichbaren Ort im Landkreis Miltenberg, an dem es ein solches Angebot gibt. Das Jugendhaus bietet die Möglichkeit selbst ein Programm zu gestalten oder an einem der zahlreichen Angebote teilzunehmen, das vom Bildungsreferat oder auch der Regionalstelle für kirchliche Jugendarbeit gestaltet wird. Von Ferienfreizeiten über Leitungswochenenden bis hin zu Orientierungstagen – das Angebot ist äußerst vielfältig und wertvoll.

Wir sehen es gemäß dem Papier „Ziele und Aufgaben der kirchlichen Jugendarbeit“ der Würzburger Synode als eine der Basisaufgaben der Kirche, genau diese Räume zu bieten und zu erhalten. Nicht zuletzt um einen „Dienst am Menschen“ zu leisten und damit dem Element der Caritas Rechnung zu tragen.

Das Jugendhaus ist dazu ein Ort, an dem mehrere Fachstellen der kirchlichen Arbeit angesiedelt sind. Das Diözesanbüro, die KJA Regionalstelle für kirchliche Jugendarbeit und die Ehe- und Familienseelsorge für die Dekanate Miltenberg und Obernburg haben hier ihre Büros. Sie tragen dazu bei, das Jugendhaus als pastoralen Ort in einer sich verändernden Kirche und Gesellschaft zu gestalten und wirken von dort aus vernetzt in die Region.

Das Jugendhaus St. Kilian ist ein Ort für Jugend und Kultur. Auch für Jugendkultur. Ausstellungen, ein bis vor kurzem jährlich stattfindendes Open-Air-Festival, ein frei zugänglicher Jugendkreuzweg im Garten, … nur um einiges zu nennen. Dieser Ort ist einzigartig im Landkreis.

Diese Einrichtung ist aktuell in ihrer Existenz gefährdet. In einer Mitteilung vom 10.12.2020 teilte die Diözese Würzburg als Träger des Hauses mit, dass sie die Weiterführung des Betriebs in Frage stellt. Unter der Bedingung, geeignete Kooperationspartner zu finden, hat das Jugendhaus St. Kilian einen Aufschub für die endgültige Entscheidung zur Schließung bis Ende 2021 erhalten.

Im Zusammenhang mit der Tatsache, dass bereits vier Häuser vor allem im ländlichen Raum (Schmerlenbach, die Thüringer Hütte und Bildungshaus St. Michael im LKR Rhön-Grabfeld und Retzbach) geschlossen und vier weiter betrieben werden (Martinushaus AB, Matthias-Ehrenfried-Haus und Burkadushaus in Würzburg und der Volkersberg), lässt sich für uns als Bevölkerung im Landkreis Miltenberg der Schluss zu, dass hier gerade der ländliche Raum völlig im Regen stehen gelassen wird. In den Städten gibt es viele Angebote von verschiedenen Trägern. In einem Landkreis wie unserem sieht es da schon ganz anders aus. Auch hier im Landkreis werden Kirchensteuern in nicht unerheblichem Maße generiert. Wir möchten, dass diese auch hier vor Ort z. B. für Einrichtungen wie das Jugendhaus St. Kilian eingesetzt werden.

Das Jugendhaus selbst hat nun, gemeinsam mit dem Tagungshaus Himmelspforten, einen Aufschub von einem Jahr bekommen. Wir halten diesen direkten Vergleich für ungerecht. Ein „Premiumtagungshaus“ gegen ein in die Jahre gekommenes Jugendbildungshaus – das entbehrt jeder Vergleichbarkeit.

Das Jugendhaus St. Kilian ist ein Ort, nicht nur für die Jugend im Landkreis, sondern für viele verschiedene Gruppierungen – mit religiösem Hintergrund oder auch nicht. Das Jugendhaus St. Kilian ist Arbeitgeber für viele Menschen in unterschiedlichen Bereichen. Es bietet allen einen Ort der Begegnung, des Lernens und Erlebens und ist Wirkungsstätte. Es bietet Raum für Andachten oder Fortbildungen.

Das Jugendhaus St. Kilian stellt eine wichtige Säule für das Leben im Landkreis dar.

Translate this petition now

new language version

News

  • Wir als BDKJ-Diözesanvorstand unterstützen die Petition zum Erhalt des Jugendhauses St. Kilian in Miltenberg. Dieses Jugendhaus hat eine besondere Bedeutung, nicht nur für den Landkreis Miltenberg, sondern bietet für den gesamten Untermain einen zentralen Ort, an welchem Bildungsarbeit und die Begleitung von jungen Menschen in verschiedenen Facetten stattfindet.
    Das Jugendhaus St. Kilian bildet eine wichtige Brücke zwischen Kirche und Gesellschaft. So erleben junge Menschen z.B. im Rahmen von Angeboten für Schulklassen einen neuen, vielleicht sogar ersten Kontaktpunkt mit Kirche abseits des ihnen bekannten oder eben nicht bekannten Gemeindelebens. Durch diesen Kontakt werden Verbindungen geschaffen und junge Menschen ein Stück in ihrer Entwicklung... further

Das Jugendhaus St. Kilian stellt zudem die Mittagsverpflegung von vielen Einrichtungen im Landkreis sicher. So kocht das Team in der Großküche für Kindergärten und Schulen, für Einrichtungen der Behindertenhilfe, aber auch für Veranstaltungen wie Abibälle. Selbst hier ist eine Botschaft enthalten: die Küche kocht fair, regional, saisonal und lecker. Lebensmittel nach Möglichkeit aus der Region für die Region.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • Michael Göb Mömlingen

    13 hours ago

    Nur mit der Jugend hat eine Gesellschaft Zukunft. Dies gilt im Allgemeinen, aber für die Kirche wird dies essentiell sein. Um so unverständlicher ist daher das Agieren der Diözese Würzburg.

  • 2 days ago

    Jugendarbeit ist wichtig!!!

  • 2 days ago

    Weil die Jugendarbeit das Haus St. Kilian dringend weiter braucht um niederschwellig und relativ günstig in der Nähe ihre Fortbildungen weiterzuführen

  • Not public Aschaffenburg

    3 days ago

    Das Schullandheim für die Schüler der Realschule Elsenfeld muss erhalten bleiben!!!!

  • Not public Erlenbach

    3 days ago

    Erhalt der Einrichtung als Begegnunsstätte

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/jugendhaus-st-kilian-im-landkreis-miltenberg-muss-erhalten-bleiben/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Education

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international