Kinder- und Jugendhilfe - Verbesserungen für die Kindertagesbetreuung und den Beruf der Erzieherin/des Erziehers

Petent/in nicht öffentlich
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
82 Supporters 82 in Deutschland
Collection finished
  1. Launched September 2018
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. decision

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

forwarding

Der Deutsche Bundestag möge beschließen…In vielen Kindereinrichtungen wird unsere pädagogische Arbeit durch vielerlei Faktoren wie der Fachkräftemangel, die Altersstruktur des Personals, die materiellen, finanziellen und räumlichen Bedingungen sowie der herausfordernden Zusammenarbeit mit Eltern, Trägern und Behörden zunehmend erschwert. Die steigende Anzahl der aufzunehmenden Kinder verursacht Wartelisten.

Reason

Sehr geehrte Damen und Herren,aus Liebe zu Kindern haben wir den Erzieherberuf, der gleichzeitig auch Berufung für uns ist, ergriffen. Unsere zukunftsorientierte pädagogische Aufgabe ist die umfassende Bildungs- und Erziehungsarbeit von Kindern, um sie vielseitig auf ihr Leben vorzubereiten.Wir sind LeiterInnen von Kindertagesstätten aus dem Alt- Landkreis Ludwigslust und treffen uns vierteljährlich zum Austausch/Beratung über unsere umfassende Bildungs- und Erziehungsarbeit. In diesem Rahmen diskutieren wir über Probleme und Ressourcen in den Kitas. Wir haben folgende Forderungen und möchten dies dem Bundestag zukommen lassen.1.Unser Bundesland Mecklenburg/Vorpommern hat die schlechteste Fachkraft / Kind Relation im gesamten Bundesgebiet!Der Personalschlüssel/die Berechnung des Betreuungsschlüssel müssen dringend den Qualitätsanforderungen des Kifög angepasst werden(Krippe 4:1, Kindergarten 12:1, Hort 15:1) Weiterhin sind die Leitungsstunden zu erhöhen.2.Wir brauchen eine bessere finanzielle Unterstützung der Kita- Träger in Bezug auf Ausstattung, Sanierung, materielle Bedingungen, Instandhaltung und Neubau. An wen können wir uns diesbezüglich wenden?3.Die Zusammenarbeit/Austausch zwischen der Basis Kita und dem Bildungs- und Sozialministerium sind besser zu gestalten. Wir meinen, Kitas gehören zum Bildungsministerium, denn wir sind eine Bildungs- und Erziehungseinrichtung.4.Wir brauchen eine höhere Anerkennung unseres Berufstandes. Die Entlohnung des pädagogischen Personals muss dem Westniveau angepasst werden.5.Wir brauchen mehr ausgebildete pädagogische Fachkräfte, die bereits während ihrer Ausbildung eine finanzielle Unterstützung erhalten und die nicht über den Personalschlüssel abgerechnet werden.6.Junge Fachkräfte müssen finanziell motiviert werden, im eigenen Bundesland zu arbeiten.

Thank you for your support
pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now