openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Kraftfahrzeugsteuer - Überarbeitung des Gesetzes zum Wechselkennzeichen Kraftfahrzeugsteuer - Überarbeitung des Gesetzes zum Wechselkennzeichen
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Deutschen Bundestag
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Der Petition wurde nicht entsprochen
    Sprache: Deutsch
  • Beendet
  • 651 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Kurzlink

Kraftfahrzeugsteuer - Überarbeitung des Gesetzes zum Wechselkennzeichen

-

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass das Gesetz zum Wechselkennzeichen überarbeitet und durch folgenden Textzeilen angepasst wird: 1. Ein Wechselkennzeichen ist nicht an eine festgelegte Anzahl von Fahrzeugen gebunden und gilt uneingeschränkt und unabhängig von der Fahrzeugklasse 2. Die Kfz Steuer sowie Versicherung sind in der bekannten Form pro Wechselkennzeichen nur einmal zu entrichten und richten sich nach dem höchst eingestuften und dem Wechselkennzeichen zugeordneten Fahrzeug

Begründung:

Das Wechselkennzeichen wurde in der Bevölkerung im Vorfeld der Realisierung als ökologischer und ökonomischer Stimulus verstanden, um uns für die Zukunft neu zu positionieren. Die aktuelle Umsetzung des Gesetes zum Wechselkennzeichen verhindert dies jedoch weitestgehend, da es aufgrund der halbherzigen Umsetzung nur weitere Barrieren aufbaut und folglich den Wandel verhindert. Um der Maßnahme Erfolg zu verschaffen ist es unabdingbar oben angeführte Erweiterungen zu beschließen und umzusetzen.

17.02.2012 (aktiv bis 05.04.2012)


Neuigkeiten

Pet 2-17-08-6121-034512 Kraftfahrzeugsteuer Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 21.05.2015 abschließend beraten und beschlossen: Das Petitionsverfahren abzuschließen, weil dem Anliegen nicht entsprochen werden konnte. Begründung Mit ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte auf openPetition

PRO: Ein freies Wechselkennzeichen setzt nachhaltig größere Kaufanreize für Kraftfahrzeuge in der Bevölkerung, als der als Abwrackprämie bezeichnete Steuernachlaß bei Neukauf und Verschrottung vor einigen Jahren. Kostenneutral für den Staat als ganzen wird ...

PRO: Es ist doch Schwachsinnig wenn man ein zweites warscheinlich kleineres Fahrzeug besitzt dieses voll versteuert und dreivierte der Versicherung zahlt und nur ein Fahrzeug bewegen darf .Dann kann mans gleich lassen oder zwei Fahrzeuge voll zulassen und ...

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags


aktuelle Petitionen