openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Kraftfahrzeugtechnik - Frontkollisionswarnsysteme (FKWS) als Pflichtausstattung für PKW und LKW Kraftfahrzeugtechnik - Frontkollisionswarnsysteme (FKWS) als Pflichtausstattung für PKW und LKW
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Die Petition befindet sich in der Prüfung beim Empfänger
    Sprache: Deutsch
  • In Bearbeitung
  • 51 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Kurzlink

Kraftfahrzeugtechnik - Frontkollisionswarnsysteme (FKWS) als Pflichtausstattung für PKW und LKW

-

Mit der Petition wird gefordert, für Lastkraft- und Personenkraftwagen Frontkollisionswarnsysteme zur Pflichtausstattung zu machen. Insbesondere habe dabei eine Vollbremsung bei einer sicheren Kollision zu erfolgen.

Begründung:

Schwere Unfälle auf Autobahnen oder auch Missbrauch für terroristische Anschläge können zu Toten und Verletzten führen. Die Automobilhersteller verfügen inzwischen über ausgereifte Systeme zur Frontkollisionswarnung (FKWS), jedoch werden diese aktuell nicht bei allen Herstellern als Serienausstattung angeboten. Hier sollte vom Gesetzgeber aus nachgeschärft werden und insbesondere darauf abgestellt werden, dass das Fahrzeug bis zu einer Vollbremsung mit Stillstand vom FKWS gesteuert werden kann. Alternativ könnte derart geregelt werden, dass die Geschwindigkeit auf zB 5 km/h gedrosselt würde. Eine zeitlich stufenweise Einführung könnte dahingehend ausgestaltet werden, dass zunächst alle Neufahrzeuge mit FKWS ausgestattet werden. In einer zweiten Stufe könnte die Nachrüstung mit FKWS für auch bereits bestehende Fahrzeuge eingesetzt werden.

05.01.2017 (aktiv bis 27.03.2017)


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags