Liegenschaften des Bundes - Vorzunehmende Veröffentlichungen beim Verkauf von Bundeseigentum durch die BImA

Petitioner not public
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
8 Supporters 8 in Deutschland
Collection finished
  1. Launched 2016
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. decision

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

forwarding

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) beim Verkauf von Bundeseigentum sowohl den Käufer als auch den Kaufpreis veröffentlichen muss.

Reason

Nach Auskunft der BImA kann aus datenschutzrechtlichen Gründen keine Auskunft über den Verkäufer und den letztendlichen Kaufpreis erfolgen. Da es sich bei Bundeseigentum um das Eigentum der Bürger dieses Staates handelt, müsste der Verkauf transparent gestaltet sein, damit die Bürger die Möglichkeit der Kontrolle dieser Vorgänge erhalten. Konstruiertes Beispiel für heute möglichen Missbrauch: Ein Bürgermeister wird bestochen, z. Bsp. mit einer Großspende für sein neues Rathaus. Gegenleistung ist, dass er auf das Erstzugriffsrecht der Gemeinde zugunsten des Spenders verzichtet. Kein Außenstehender kann nachvollziehen, welchen Vorteil der Erwerber aus seinem unlauteren Verhalten zieht. Das Recht der Bürger auf Transparenz müsste höher gestellt sein, als das Recht des Erwerbers auf Datenschutz.

Thank you for your support

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now