Regionas: Vokietija
Socialinė apsauga

Rettet die private Ambulante Pflege!

Peticija nagrinėjama
Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
348 Parama 348 į Vokietija
1% 50.000 kvorumui
  1. Pradėta 2021.7.30
  2. Rinkimas vis dar 1 dienų
  3. Pateikimas
  4. Dialogas su gavėju
  5. Sprendimas
Aš sutinku, kad mano duomenys būtų šsaugotiPeticijos pateikėjas gali Vardas ir vieta peržiūrėti ir persiųsti į peticijų centrą. Aš galiu bet kada atšaukti šį sutikimą

Wir würden gerne eine online Petition für die private ambulante Pflege öffnen. Das neue Gesetz mit der Tarifzahlung ist gut , allerdings unterstützen die Krankenkassen diese nicht. Große Träger erhalten mehr Geld zB bei Wegepauschalen als die kleinen Privaten. Dadurch ist es den privaten Diensten unmöglich die Tariferhöhung zu bezahlen. Würden viele Tätigkeiten besser entlohnt werden von den Krankenkassen wäre das alles kein Problem. Nun verlieren viele private Dienste ihre Existenz und viele Pflegekräfte ihre Arbeit , die sie lieben. Dazu verlieren auch viele Patienten ihre Versorgung. Wie sollen die großen Träger dies übernehmen ? Dadurch wird die Pflege noch mehr belastet ,da wir dann noch mehr in Akkord arbeiten müssen, allerdings sollten wir doch entlastet werden!

Priežastis

Wir wollen gerne dass nochmal über das Gesetz gesprochen wird und vor allem die Krankenkassen aufmerksam werden und besser in uns investieren!

Dėkojame už palaikymą, Nicole Jundt nuo Westerstede
Klausimas iniciatoriui

Išverskite šią peticiją dabar

Nauja kalbos versija

diskusija

Es ist richtig das jede Pflegekraft einen Tariflohn erhalten muss! Dieser muss vom Kostenträger refinanziert werden. Die Krankenkassen geben den ambulanten Pflegediensten aber keine auskömmliche Vergütung. Dies bedeutet Diakonie, DRK Awo ect. müssen das durch Beiträge oder Spenden gegenfinanzieren private Pflegedienste gehen in die insolvenz! Das kann nicht im Sinn der Pflegebedüftigen oder des Pflegepersonals sein!

Jede Pflegekraft hat zumindest Tariflohn verdient, daran sollen und müssen sich auch die provaten Pflegedienste halten. Warum sollten Pflegekräfte unter Tarif arbeiten müssen, nur weil sie in einem pfivaten Unternehmen angestellt sind?

Kodėl žmonės pasirašo

  • Dr. Hans-Georg Bäthge Bad Zwischenahn

    prieš 5 dienas

    Den Lippenbekenntnissen unserer Politiker zur besseren Ausstattung der Pflege und höheren Vergütung der dort Beschäftigten müssen nun endlich auch einmal Taten folgen. Ansonsten macht sich Politik wieder einmal vollkommen unglaubwürdig und schadet sich selbst erheblich. Unsere Politiker müssen dafür sorgen, dass die beschlossene Erhöhung der Einkommen in der Pflege auch finanziert wird.

  • Ne viešai Hamburg

    prieš 5 dienas

    Bin selbst pflegebedürftig und weiß wie wichtig dieser Bereich für die Patienten ist

  • Elvira Schult Otterndorf

    prieš 5 dienas

    Ich möchte nicht von Deutschen Roten Kreuz oder Kirche betreut werden.

  • Silvio Härtel Otterndorf

    prieš 5 dienas

    Wir benötigen dringend die ambulante Pflege!!!

  • 2021-09-09

    Weil ich selber in der Pfelge arbeite, und wir uns gegenseitig unterstützen sollten.

Priemonės peticijai skleisti.

Turite savo svetainę, tinklaraštį ar visą interneto portalą? Tapk šios peticijos šalininku ir daugintoju. Turime reklamjuostes, valdiklius ir API (sąsają), kuriuos galime įterpti į jūsų puslapius.

Užsiregistruokite savo svetainės valdikliui

API (sąsaja)

/petition/online/rettet-die-private-ambulante-pflege/votes
Aprašymas
Parašų skaičius openPetition ir, jei taikoma, išoriniuose puslapiuose.
HTTP metodas
GET
Grąža formatas
JSON

Daugiau šia tema Socialinė apsauga

Padėkite stiprinti pilietinį dalyvavimą. Mes norime, kad jūsų susirūpinimas būtų išgirstas, išliekant nepriklausomam.

Reklamuokite dabar

openPetition International