Kraj : Hesensko
Žiť

Runter mit der zweiten Miete - Nebenkosten senken!

Petícia je zameraná na
Hessischer Petitionsausschuss
1.090 969 v Hesensko
6% z 15.000 [re kvórum
  1. Zahájená mája 2019
  2. Zbierka ešte 2 mesiace
  3. Podanie
  4. Dialóg s príjemcom
  5. Rozhodnutie
Súhlasím s tým, že moje údaje budú uložené . Žiadateľ petície môže zobraziť Meno a miesto a preposlať ďalej príjemcovi. Tento súhlas môžem kedykoľvek odvolať.

Seit Jahren kennen die Mieten in Hessen nur eine Richtung: Sie steigen und steigen und steigen... Auch die Nebenkosten haben sich längst zu einer zweiten Miete entwickelt. Jetzt soll die Höhe der Miete auch noch bei der Berechnung der Grundsteuer berücksichtigt werden.

Wer eine hohe Miete zahlt, zahlt dann auch noch mehr Nebenkosten!

Außerdem planen einige Kommunen den Wegfall der von den Grundstückseigentümern zu zahlenden Straßenbeiträge und statt dessen eine Erhöhung der Grundsteuer. die Straßenbeiträge würden dann ebenfalls von den Vermietern auf die Mieterinnen und Mieter abgewälzt!

Dôvody

Viele bisher umlegbare Nebenkosten wie z.B. die Grundsteuer, Gebäude- und Haftpflichtversicherungen uvm. dienen allein dem Schutz des Vermieters bzw. seines Eigentums, müssen aber bisher von den Mieterinnen und Mietern regelmäßig bezahlt werden. Der Deutsche Mieterbund - Landesverband Hessen e.V. und die ihm angeschlossenen Mietervereine wollen verhindern, dass ausgerechnet die wirtschaftlich Schwächsten immer mehr Lasten tragen müssen.

Teraz preložiť túto petíciu

Nová jazyková verzia

správy

rozprava

Die Grundsteuer ist eine reine Eigentümersteuer. Warum sollte ein Mieter, der ja auch nicht von den Wertsteigerungen des Grundstücks profitiert, diese für den Eigentümer (Vermieter) zahlen?

Man sollte sich eher einmal fragen, warum die Kosten für die Hausverwaltung keine Betriebskosten i.S.d. BetrKV sein sollen. Das sind doch auch Kosten, die für den bestimmungsmäßigen Gebrauch einer Wohnung laufend entstehen. Völlig unlogisch und inkonsequent. Andererseits könnte man diesen ganzen Firlefanz gleich bleiben lassen und nur noch Warmmieten anbieten. Dann kommt allerdings sehr wahrscheinlich bald die Klima-Greta um die Ecke und beschwert sich, dass kein Strom, Wasser und Brennstoff mehr eingespart werden.

Prečo ľudia podpíšu

  • pred 5 dňami

    Aus sozialen Gründen und weil ich demnächst wohl auch davon betroffen bin, obwohl die Miete für mich jetzt schon ziemlich hoch ist.

  • Nie verejne Ortenberg

    na 24.06.2020

    Ich zahle exorbitant hohe Nebenkosten

  • na 15.06.2020

    Damit die Mieten bezahlbar bleiben.

  • Claus Melcher Mühlheim

    na 15.06.2020

    Es ist nicht mein gekaufter Grund und Boden, warum soll ich als Mieter also diese Steuer zahlen?!

  • na 02.06.2020

    Hohe Mietpreise sind die moderne Versklavung. Irgendwann ist Schluss wir sind nicht auf der Welt um für unsere Wohnung zu arbeiten!

Nástroje na šírenie petície.

Máte svoj vlastný web, blog alebo celý webový portál? Staňte sa obhajcom a multiplikátorom tejto petície. Máme bannery, widgety a API (rozhranie), ktoré sa dajú vložiť na vaše stránky.

Zaregistrujte miniaplikáciu pre svoj vlastný web

API (rozhranie)

/petition/online/runter-mit-der-zweiten-miete-nebenkosten-senken/votes
Popis
Počet podpisov na openPetition stránke a prípadne na externých stránkach.
Metóda HTTP
GET
Formát návratu
JSON

Viac o Žiť

Pomôžte posilniť občiansku účasť. Chceme, aby boli vaše obavy vypočuté a nezávislé.

Propagovať teraz