Die Verschwendung von Gebührengeldern der Beitragszahler für den Öffentlich Rechtlichen Rundfunk kann eingegrenzt werden, in dem Sendungen wie "Neues aus der Anstalt" im ZDFeingestellt werden. Kabarettische Sendungen sollen nicht einen Namen tragen, sondern auch dem Anspruch Genüge tun und dementspechende Inhalte bieten.

Begrundelse

Nach der intransparenten Schließung der Sendung "Neues aus der Anstalt" mit den Protagonisten Urban Priol und Frank-Markus Barwasser ist dem ZDF der Versuch einer Neuauflage gänzlich missglückt. Anstatt ein freies, offenes und scharfzüngiges Kabarett zu präsentieren, gibt es nur einen völlig unpolitischen Abklatsch, der das Niveau einer Kölner Karnevalssitzung alla "Stunksitzung" nicht im Ansatz erreicht. Problematische innenpolitische Themen existieren überhaupt nicht mehr, dafür wird mit ablenkender Alibifunktion eine Entpolitisierung unternommen, die den Ansprüchen eines aufgeklärten Publikums nicht im geringsten gerecht wird.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Nyheder

Debatter

Pro

Wurde auch mal Zeit, dass jemand eine Petition startet um diese volksverdummenden Sendungen abzuschaffen. Dazu gibt es die Privaten...

Contra

hahaha völlig lächlich :D