Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass bei Straßenbahnhaltestellen, an denen der Zustieg über die Fahrbahn hinweg erfolgt, in jedem Falle durch Lichtwarnzeichen den straßengebundenen Fahrzeugen zu signalisieren sei, wenn an einer solchen Straßenbahnhaltestelle gerade eine Straßenbahn zum Zu- oder Abstieg von Fahrgästen verweilt und daher ein Passieren der Straßenbahn zu unterlassen ist, sei es per Ampel oder per Signal an der Tram selbst.

Reason

Bislang sind bundesweit vielerorts Straßenbahnhaltestellen, an denen der Zustieg über die Fahrbahn erfolgt, ohne jegliche Straßenbahnampel. Der Petent hat an solchen Straßenbahnhaltestellen schon oftmals, auch als Fahrgast, erlebt, wie Autos dort die Straßenbahn mit hohem Tempo passierten, als gerade Fahrgäste aussteigen wollten. Anhand der Reaktionen der Autofahrer wird mitunter deutlich, dass die Autofahrer manchmal gar nicht ortskundig und sich nicht bewusst sind, an einer Haltestelle mit die Fahrbahn betretenden Fahrgästen zu sein. Der Petent befindet sich auch selbst regelmäßig in der Position eines Autofahrers und kommt anhand der Übersicht an den betreffenden Straßenbahnhaltestellen zu der Einschätzung, eine rechtzeitige Wahrnehmung der Haltestelle, insbesondere in der Dunkelheit, ist für nicht ortskundige Personen oftmals schwierig.Dazu gibt es zweierlei Abhilfe. Eine ist der Ausbau der Installation von Straßenbahnampeln. Denkbar wäre als zweite auch die Installation eines Lichtwarnzeichens an der Straßenbahn, das an Haltestellen aktiviert wird und den Autofahrern die Aufforderung zum Warten signalisiert. Vorteil einer Straßenbahnampelt ist stets, dass Autofahrer Ampeln generell als grundlegendes Verkehrszeichen kennen und deshalb bei Ampeln besonders gewahr sind.

Thank you for your support

News

  • Pet 1-18-12-9201-027405

    Sicherheit im Straßenverkehr


    Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 29.09.2016 abschließend beraten und
    beschlossen:

    Das Petitionsverfahren abzuschließen, weil dem Anliegen entsprochen worden ist.

    Begründung

    Mit der Petition wird ein Wartegebot an Straßenbahnhaltestellen sowie das Anbringen
    von Lichtsignalen für einen gesicherten Fahrgastwechsel gefordert.
    Zu der auf der Internetseite des Deutschen Bundestages veröffentlichten Eingabe
    liegen dem Petitionsausschuss 53 Mitzeichnungen und 20 Diskussionsbeiträge vor.
    Es wird um Verständnis gebeten, dass nicht auf alle der vorgetragenen Aspekte im
    Einzelnen eingegangen werden kann.
    Zur Begründung des Anliegens... weiter

pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.