Hass / Fremdenhass ist ein Phänomen das immer mehr um sich greift. Der Hass, das Gegenteil der Liebe, verabscheut nicht nur einen Menschen, sondern möchte ihm auch schaden. Das darf nicht so weiter gehen...Wir sind alle Menschen und leben auf dem gleichen Planeten.

Eine Initiative von Facebook Group: Fremdenhass - Nein Danke!

www.facebook.com/groups/FremdenhassNeinDanke/ www.facebook.com/FremdenhassNeinDanke/

Begründung

Viele entwickeln Hass gegen Fremde, weil sie sich in ihrem eigenem Umfeld von den Unbekannten bedroht fühlen. Meistens ist diese Angst unbegründet und resultiert oft aus Unwissenheit und Fehlinformationen. Es gibt Menschen die haben den Hass schon als Charaktermerkmal innewohnen und haben oft sogar Freude daran ihn auszuleben. Lasst Euch davon nicht anstecken. Hass entspringt oft dem Eigennutz, dem Neide, dem gekränkten Ehrgeiz, der Eifersucht oder der verschmähten Liebe.

Fazit: Hass ist Unschön - Hass tötet - Hass macht hässlich - Hass verdirbt den Charakter

Also: Mensch sein...Sag Nein zu Fremdenhass

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Fremdenhass - Nein Danke aus Sassenberg
Frage an den Initiator
Pro

Leider ist der Anschlag in Istanbul wie viele andere Anschläge vorher auch, ein Resultat aus Hass. Wieder müssen Menschen sterben und leiden weil einige wenige von Hass zerfressen sind. Hass erzeugt noch mehr Hass...

Contra

Ich sehe in Deutschland KEINEN generellen Fremdenhass. Seit Jahren leben Deutsche, Italiener, Spanier, Franzosen, Holländer usw. friedlich miteinander hier in Deutschland OHNE PROBLEME!!! Der Hass geht eigentlich nur in eine Richtung und der heißt Islam!! Fremdenfeindlich sind die meisten Deutschen NICHT, auch wenn das von der Politik gerne so suggeriert wird.