Terület: Németország
Egészség

Stoppt die Blockade der Krankenkassen bei der Versorgung schwerst behinderter Kinder/ Erwachsener

A petíció címzettje
Krankenkassen, MDK & Petitionsausschuss Bundestag
29.847 Támogatók 29.556 -ban,-ben Németország
59% -tól,- től 50.000 a kvórumért
  1. Indított 2020.10.29.
  2. Gyűjtemény eddig 13 nap
  3. Benyújtás
  4. Párbeszéd a címzettel
  5. Döntés

Wir fordern:

  • keine systematische Infragestellung ärztlich eingeleiteter Therapien oder Verordnungen durch Krankenkassen
  • direkte Kostenübernahme verordneter Hilfsmittel
  • ausnahmslose Kostenübernahme fachärztlich verordneter Medikamente
  • keine fachfremden Gutachten durch den MDK
  • keine Gutachten nur nach Aktenlage
  • keine Verzögerung der Therapien durch lange Bearbeitungszeiten der Krankenkassen
  • Reformierung des MDK (Interessenskonflikt bei vollständiger Finanzierung durch Kranken- und Pflegekassen!)

Indoklás:

Viele Familien mit schwer kranken oder behinderten Kindern erleben belastende Auseinandersetzungen mit den Krankenkassen und dem MDK bei der Hilfsmittelversorgung oder anderer Kostenübernahmen.

Mit absurden Argumenten werden Leistungen teils systematisch abgelehnt. Der MDK dient oft nur als Begründung der angestrebten Ablehnung.

Dadurch werden Fachärztliche Therapieentscheidungen der behandelnden Ärzte ausgehebelt, dem Betroffenen vorenthalten oder unnötig verzögert.

Bitte handeln Sie JETZT.

Köszönjük a támogatást, Dr. Carmen Lechleuthner -ból Pfaffenhofen
Kérdés a kezdeményezőnek

Ezt a petíciót lefordították a következő nyelvekre

Új nyelvi változat

Ùjdonságok

Die Belastung ist als solche schon manchmal extrem hoch und wird durch den ständigen Kampf mit den Kassen zusätzlich unnötig erschwert. man bekommt den Enindruck, daß es nur ums Geld gehr - die Menschen werden vergessen.

Még nincs CONTRA érv.

Miért írnak alá az emberek

  • 11 perccel ezelőtt

    Weil ich es unerträglich finde, dass unser Gesundheitssystem nicht paritätisch funktioniert und Familien von schwerstbehinderten Menschen zusätzlich belastet werden wenn sie diese Pflegen und um Hilfsmittel bitten.

  • 13 perccel ezelőtt

    Wir kämpfen diesen Kampf ständig für unsere Tochter. Es reicht!

  • Stefanie Gion Friedberg

    19 perccel ezelőtt

    Weil ich Physiotherapeutin im FFH bin

  • Almut Miebach Bergisch Gladbach

    26 perccel ezelőtt

    Entlastung der Familien

  • 28 perccel ezelőtt

    In meiner Familie ist ein Mitglied betroffen - es gibt immer wieder Probleme (letzte Woche wurde erneut eine Klage vor dem Sozialgericht eingereicht - dieses Mal um ein Fahrrad für meinen behinderten Cousin zu erstreiten, dass bereits vor 3 Jahren beantragt wurde und welches man ihm wiederholt verwehrt hat)

A petíció terjesztésének eszközei.

Van saját weboldala, blogja vagy egy teljes webportálja? Legyen szószólója és szorzója ennek a kezdeményezésnek. Szalaghirdetések, elemek és az API-t (felület) áll rendelkezésünkre, amelyeket beágyazhatunk az Ön oldalához.

Irja alá az elemet a saját weboldalához

API (felület)

/petition/online/stoppt-die-blockade-der-krankenkassen-bei-der-versorgung-schwerst-behinderter-kinder-erwachsene-3/votes
Leírás
Aláírások száma az openPetition és adott esetben a külső oldalakon.
HTTP módszer
GET
Visszítérés a formátumhoz
JSON

Többet erről a témáról Egészség

Segítsen a polgári részvétel erősítésében. Szeretnénk, hogy petíciója figyelmet kapjon és független maradjon.

Adományozzon most

nemzetközi openPetition