Straßenverkehrs-Ordnung - Anbringung der Umweltplakette auf dem Kraftfahrzeug-Kennzeichen

Petitioner not public
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
62 Supporters 62 in Deutschland
The petition is denied.
  1. Launched 2017
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. dialogue
  5. Finished

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

Mit der Petition wird die Anbringung der Umweltplakette auf dem Kennzeichen des Kraftfahrzeugs gefordert.

Reason

Nachdem seit Ende 2012 die AU-Plakette der Vergangenheit angehört, hätte ich bezüglich der Anbringung der Umweltplakette einen Verbesserungsvorschlag, der dem steten Kleben bei Kennzeichenwechseln in der Frontscheibe der Kfz ein Ende bereitet.Jedes Kraftfahrzeug hat ein Kennzeichen, auf dem seit 2013 wieder reichlich Platz ist. Hier kann schon bei der Erteilung des Kfz-Kennzeichens bei der zuständigen Verkehrsbehörde die für das Fahrzeug vorgesehene Plakette fix angebracht werden. Eine Übergangsvorschrift kann die Anbringung der Umweltplakette in der Frontscheibe bis zum nächsten Wechsel des Kennzeichens weiter zulassen.Mir ist klar, dass es derzeit keine Regelung gibt, die Plakette verpflichtend anzubringen, aber wenn eh schon laufend über neue Fahrverbote in besonders belasteten Städten diskutiert wird, wäre die unmittelbare Anbringung auf dem Kfz-Kennzeichen durch die Verkehrsbehörden sinnvoll und leichter im fließenden Verkehr überprüfbar als auf der spiegelnden Frontscheibe.Ich darf daher um entsprechende Prüfung bitten.

Thank you for your support

News

  • Pet 1-18-12-9213-045619 Straßenverkehrs-Ordnung

    Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 13.12.2018 abschließend beraten und
    beschlossen:

    Das Petitionsverfahren abzuschließen, weil dem Anliegen nicht entsprochen werden
    konnte.

    Begründung

    Mit der Petition wird gefordert, die Umweltplakette künftig auf dem vorderen
    Kfz-Kennzeichen eines Fahrzeugs anstatt an der Windschutzscheibe anzubringen.

    Zu der auf der Internetseite des Deutschen Bundestages veröffentlichten Eingabe
    liegen dem Petitionsausschuss 68 Mitzeichnungen und zehn Diskussionsbeiträge vor.
    Es wird um Verständnis gebeten, dass nicht auf alle der vorgetragenen
    Gesichtspunkte im Einzelnen eingegangen werden kann.

    Zur Begründung des Anliegens wird im Wesentlichen ausgeführt, dass... further

pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now