Region: Germany

Suchtgefahren - Abschaffung kostenpflichtiger PC-Spiele (Bezahlung mit Paysafe)

Petitioner not public
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
38 Supporters 38 in Germany
The petition is denied.
  1. Launched December 2017
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Finished

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

Der Bundestag möge beschließen, dass kostenpflichtige PC Spiele, die mit Paysafe bezahlt werden, abgeschafft oder begrenzt werden. Da sehr viele Jugendliche und Erwachsene spielsüchtig sind oder werden und in die Schuldenfalle damit geraten. Wenn man z.B eine Paysafekarte für 100 Euro kauft, kann man an den Tankstellen nicht noch eine zweite bekommen, aber an den anderen Tankstellen. So fahren viele Spielsüchtige mehrere Tankstellen ab und verspielen in wenigen Tagen einen Monatslohn.

Reason

Meine Petition soll verhindern, dass es noch mehr Spielsüchtige und in den finanziellen Ruin getriebene Menschen gibt.

Thank you for your support

News

  • Pet 4-18-07-3120-045498 Strafprozessordnung

    Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 31.01.2019 abschließend beraten und
    beschlossen:

    Das Petitionsverfahren abzuschließen, weil dem Anliegen nicht entsprochen werden
    konnte.

    Begründung

    Mit der Petition wird gefordert, aus der Aufzählung in § 100a Strafprozessordnung
    (Telekommunikationsüberwachung) alle Straftaten zu streichen, die nicht zwingend mit
    Haftstrafe zu belegen sind.

    Zur Begründung wird im Wesentlichen aufgeführt, dass die in Grundrechte
    eingreifende Telekommunikationsüberwachung nicht verhältnismäßig sei, wenn es um
    Straftaten gehe, die bei einer Verurteilung nicht zu einer Haftstrafe ohne
    Strafaussetzung zur Bewährung führen würden. In diesem Sinne sei auch zu
    beachten, dass... further

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now