• Von: Nicht öffentlich
  • An: Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 82 Unterstützer
    Sammlung abgeschlossen

Telekommunikationsinfrastruktur - Flächendeckende Verfügbarkeit des mobilen Internets (3G bzw. 4G)

-

Mit der Petition soll erreicht werden, dass das mobile Internet flächendeckend in Deutschland mit 3G bzw. 4G verfügbar ist.

Begründung:

Das mobile Internet ist heutzutage eine immer wichtigere Infrastruktur, da mehr und mehr Aktivitäten des täglichen Arbeits- und Privatlebens inzwischen online erledigt werden. Bei meinen Reisen (Zug bzw. Auto als Mitfahrer) stelle ich immer wieder fest, dass die Abdeckung mit 'nutzbarem' mobilen Internet (3G, 4G) leider noch sehr zu wünschen lässt. Der alte, oft nur verfügbare, 'Edge'-Standard (2G?) entspricht leider weitgehend einem nicht vorhandenen Signal, da kaum Daten fließen.Dadurch verliert die an sich bequeme Nutzung der Bahn ihren Reiz, da man ja die gewonnene Zeit wieder nicht zum Arbeiten nutzen kann und sich nur über die verlorene Verbindung ärgert (während ich diesen Text im Zug von München nach Ansbach schreibe, war mehrfach das Signal komplett weg, und nur ca 10 % der Zeit ein 3G-Signal vorhanden).Ich bitte die Regierung, hier dringend die nötigen Weichen mit den großen Anbietern zu stellen, um unser Land hier für die digitale Zukunft richtig aufzustellen. Nicht zuletzt die deutsche Bahn würde ebenfalls davon produzieren, wenn sich die Bahn als adäquater Arbeitsplatz etablieren kann, und in Kombination mit Uber etc. eine gute Alternative zum selber fahren (bzw im Stau stehen) bietet.

17.03.2016 (aktiv bis 28.04.2016)


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags

Kurzlink