Überarbeitung der Gebührenordnung für Ärzte/Angleichung an den aktuellen Stand des Gesundheitssektors

Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
72 Supporters 72 in Deutschland
Collection finished
  1. Launched May 2019
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. decision

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

forwarding

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass die Bundesärztekammer die Gebührenordnung für Ärzte überarbeiten darf und an den aktuellen Stand des Gesundheitssektors angleichen kann.

Reason

Die derzeit gültige Gebührenordnung für Ärzte stammt in der aktuellen Fassung aus 1982. Damit die Bundesärztekammer eine Überarbeitung (die längst fällig wäre) machen kann, bedarf es einer Entscheidung der Bundesregierung, da dies per Gesetz geregelt ist. Die jetzige Bundesregierung möge dies auf den Weg bringen.So ist z. B. eine osteopathische Behandlung nicht in der Gebührenordnung aufgeführt, obwohl sie wissenschaftlich anerkannt ist. So muss jede(r) Patient(in), die/der eine osteopathische Behandlung benötigt, entweder selbst zahlen oder eine hohe Eigenbeteiligung in Kauf nehmen.Das ist nur ein Beispiel von vielen.Es ist unzumutbar, auf dem Rücken der Patient*innen (oder besser gesagt aus ihrem Geldbeutel) diese längst fällige politische Aufgabe auszutragen.

Thank you for your support,

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now