openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Verbraucherschutz - Vorschriften für die Einfuhr von Lebens- und Futtermitteln Verbraucherschutz - Vorschriften für die Einfuhr von Lebens- und Futtermitteln
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Deutschen Bundestag
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Die Petition wurde abgeschlossen
  • Beendet
  • 554 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Kurzlink

Verbraucherschutz - Vorschriften für die Einfuhr von Lebens- und Futtermitteln

-

Der Deutsche Bundestag möge beschließen ...die Tschernobyl- Grenzwerte für Radioaktivität (Gesamt- Cäsiumgehalt pro Kilogramm) in allen importierten Lebens- und Tierfuttermitteln an die, seit dem 01.04.2012 für importierte japanische Produkte geltenden Höchstwerte, anzugleichen, die mit der EU Durchführungsverordnung Nr.284/2012 vom 29.03.2012 neu festgelegt wurden.

Begründung:

Seit dem 1.4.2012 sind die Höchstwerte für allgemeine Lebensmittel aus Japan von einem Gesamt-Cäsiumgehalt pro Kilogramm von 500 auf 100 Bq/kg gesenkt worden, mit Ausnahme von Reis, der noch bis September 500 Bq/kg aufweisen darf. Auch Soja- und Sojaprodukte bleiben bei 500 Bq/kg. Die Höchstgrenzen für Futtermittel wurden ebenfalls gesenkt (für Kühe + Pferde auf 100 Bq/kg, für Schweine auf 80 Bq/kg, für Geflügel auf 160 Bq/kg und für Fische auf 40 Bq/kg). Für die übrigen, nach Deutschland importierten Nahrungsmittel , gelten die wesentlich höheren Tschernobyl- Grenzwerte. Für Milch- und Milchprodukte liegen sie bei 370 Bq/kg und andere Nahrungsmittel , außer den japanischen, dürfen bisher bei uns mit einer Belastung von 600 Bq/kg verkauft werden!

04.05.2012 (aktiv bis 13.06.2012)


Neuigkeiten

Pet 3-17-10-7125-036664Verbraucherschutz Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 14.03.2013 abschließend beraten und beschlossen: Die Petition a) der Bundesregierung – dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit – als Material ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags


aktuelle Petitionen