Region: Germany

Wegfall der Ortskundeprüfung für den Taxischein

Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
10 Supporters 10 in Germany
Collection finished
  1. Launched December 2019
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

forwarding

Mit der Petition wird gefordert, dass die Ortskundeprüfung für den Taxischein entfällt.

Reason

Da es in der heutigen Zeit soviel moderne Möglichkeiten der Auffindung von bestimmten Straßen und Plätzen über das Navigationssystem und des Handys usw. gibt. Die Ortskundeprüfung ist in den einzelnen Bundesländern unterschiedlich. In manchen Bundesländern ist diese so einfach, dass man sie bestehen kann. Im Land Brandenburg, speziell im Straßenverkehrsamt Bad Liebenwerda, hat man für 30 Fragen 30 min Zeit. Diese Fragen beziehen sich meist noch auf andere Städte, an denen sich nicht mal die eigene Dienststelle befindet. Das heißt, wenn man in diese Stadt fährt, orientiert man sich sowieso über das Navi. Dann werden nach Einrichtungen gefragt, deren Straße nicht mal im vorgegebenen Ortskundekatalog erscheinen. Man kann doch nicht für jede Gaststätte usw, in einer ganz anderen Stadt die Straße wissen, wenn sie nicht mal in den Lernmaterialien steht. Wenn ich in größere Städte wie Berlin und Dresden fahre, dann kenne ich die Straßen und Einrichtungen auch nicht und fahre nach Navi. Ein guter Taxifahrer informiert sich ohnehin vor einer Fahrt über die Anschrift und Gegebenheiten und benutzt ein Navi.3x kann man eine solche Prüfung für je 46 € absolvieren. Das ist für einen Alleinverdiener viel Geld, sofern man im Vorfeld schon hohe Ausgaben für Gesundheitsprüfung, Augenarzt und Beantragung des Taxischeines aufbringen muss.Wie gesagt, ich habe einen Personenbeförderungsschein und kann Personen befördern . Und mit meinem Busschein, kann ich sogar viele Menschen befördern. Ich bin der Meinung ein Personenbeförderungsschein genügt um auch Taxis zu fahren. Man hat im Vorfeld genug Ausgaben dafür ( Reaktionstest, Gesundheitsprüfung, Augenarzt und Führungszeunis) ca.300 €. Man sollte Leute die gerne Taxi fahren möchten nicht noch mit einer unnützen Prüfung belasten und sie somit einen Stein in den Weg legen, weil dieStrecke nicht so gefahren wird wie es in den Unterlagen des Amtes steht.Ich bitte das darüber einmal nachgedacht wird und man eine andere Regel findet. Danke fürs Zuhören.

Thank you for your support,

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international