openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Soll ich die Petition unterstützen?

Zeichn-O-Mat

Diese Seite soll Ihnen dabei helfen, sich eine eigene Meinung zu dieser Petition zu bilden. Es werden bis zu 10 Argumente und falls vorhanden Gegenargumente vorgestellt, die auf den am höchsten bewerteten Argumenten der Debatte zur Petition basieren. Als Ergebnis bekommen Sie eine Empfehlung ob Sie die Petition unterschreiben sollen oder nicht. Die Qualität der Fragen hängt von der Qualität der Debatte ab, zu der jeder beitragen kann.


1
Bin dagegen, Ihr solltet lieber nach Afrika oder Arabien fahren und dort den armen menschen helfen. Hier macht Ihr scheiß-Petitionen, die den menschen dort nicht helfen. Im Gegenteil ihr holt noch die jungen Leute aus Afrika her und fördert damit dass diese Länder geschwächt werden. Unsere Schule--- wenn ich das schon höre, DE first seid IHR Trumpisten, Imperialisten und Egoisten ? Unser Schulen -- lächerlich
stimme zu neutral stimme nicht zu überspringen

2
A: Und wo bitte ist die Angabe wie doch das Schulgeld dann sein soll. Nicht immer an den Kassen der anderen bedienen, liebe Eltern. Der Sozialstaat ist am Ende seiner Möglichkeiten angekommen. Ich fordere endlich mehr Eigeninitiative von den Familien.
B: Es sind doch heute die Familien, von denen der Erfolg oder Misserfolg der Kinder in der Schule abhängt. Eine gut ausgestattet Schule hilft Kindern, die nicht das Glück haben von ihren Eltern unterstützt zu werden oder deren Eltern nicht in der Lage sind, sie zu unterstützen. So werden aus zukünftigen Empfänger von Sozialleistungen Einzahler in unseren Sozialstaat.
stimme A zu neutral stimme B zu überspringen

3
Es geht nicht nur um Geld, sondern um Qualität! Was aus div.Richtungen unterstützt wird! Stiftungen und Forschungsinstitute forden höhere Investitionen, damit Besseres geleistet wird! Welche Geräte werden in verschiedenen Bereichen gekauft, weil sie mehr können? Die Teuren! Teurer ist nicht immer besser! Aber ohne Geld geht es nicht. Die Leistungsbereitschaft ist bei vielen Lehrkräften enorm hoch, auch die Zahl derer, die im Burn Out enden, weil sie sich im Interesse der Kinder überfordern. Dazu gibt es Zahlen und Erkenntnisse, die nicht ignoriert werden sollten! Im Interesse der Kinder!
stimme zu neutral stimme nicht zu überspringen

4
A: Die Gesamtschulen sind ein Schritt zur Entwicklung des Schulwesens hin zu einer inklusiven Schule für alle. Individuelle Potenzialentfaltung und die Stärkung des gesellschaftlichen Zusammenhalts sind ihr besonderer Auftrag. In der Konkurrenz mit den auslesenden Schulformen muss diese weiterführende Aufgabe auch besonders unterstützt werden
B: Kann es sein dass Sie da etwas nicht wirklich verstehen, absichtlich oder unabsichtlich falsch darstellen? Die Schule kann immer nur einen kleinen Teil übernehmen. Leider sind viele Defizite, die durch überarbeitete und überforderte Eltern entstehen, nicht durch die Schule auszugleichen. Immer mehr Eltern schieben immer mehr Verantwortung an die Schulen ab. Aber im Grunde liegen nicht dort die massiven Defizite, sondern leider häufig im Elternhaus.
stimme A zu neutral stimme B zu überspringen