openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Soll ich die Petition unterstützen?

Zeichn-O-Mat

Diese Seite soll Ihnen dabei helfen, sich eine eigene Meinung zu dieser Petition zu bilden. Es werden bis zu 10 Argumente und falls vorhanden Gegenargumente vorgestellt, die auf den am höchsten bewerteten Argumenten der Debatte zur Petition basieren. Als Ergebnis bekommen Sie eine Empfehlung ob Sie die Petition unterschreiben sollen oder nicht. Die Qualität der Fragen hängt von der Qualität der Debatte ab, zu der jeder beitragen kann.


1
Betrachtet man allein mal die vorherrschende Ethik und multipliziert sie mit Hochschulabgängern, so geht man davon aus, dass es sowohl an Nachwuchs, Nachhaltigkeit, Ethik usw. ganz erheblich mangelt
Quelle: Ihr seid DAS PAPIER
stimme zu neutral stimme nicht zu überspringen

2
Das möglicherweise durchaus" koscher" aussehende Anliegen ist leider derart kryptisch unterbreitet, dass man sich ernsthafte Sorgen machen sollte, ob es denn auch wirklich koscher IST. Ob der Petent sich denn geruhen würde, es etwas ausführlich-faktischer zu erörtern?
Quelle: Wir sind ja nun nicht in einer vom Akademiker in spe ernannten VerblödungsRotte, die sich von jedwedem WurstHans zur Nase führen lässt
stimme zu neutral stimme nicht zu überspringen

3
Der gemeine Hochschulabgänger scheint NOCH IMMER nicht kapiert zu haben (was so fatal schade, wie er-sie-es selbst ist), dass unkritisch stupides Auswendiglernen von "Papieren" so absurd wie der konfuse Entwurf der daraus folgenden Positions-"Papiere" ist.
Quelle: Ob er an einer Hochschule jemals etwas verloren hat? Ganz gewiss nicht
stimme zu neutral stimme nicht zu überspringen

4
Weil Universitäten das Thema Nachhaltigkeit als zentrale Verantwortung wahrnehmen müssen. Und weil wir dafür einen Struktur- und vor allem Kulturwandel in der Hochschullandschaft in allen Bereichen brauchen!
Quelle: www.nachhaltige-hochschulen.de/positionspapier/#/
stimme zu neutral stimme nicht zu überspringen