openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Soll ich die Petition unterstützen?

Zeichn-O-Mat

Diese Seite soll Ihnen dabei helfen, sich eine eigene Meinung zu dieser Petition zu bilden. Es werden bis zu 10 Argumente und falls vorhanden Gegenargumente vorgestellt, die auf den am höchsten bewerteten Argumenten der Debatte zur Petition basieren. Als Ergebnis bekommen Sie eine Empfehlung ob Sie die Petition unterschreiben sollen oder nicht. Die Qualität der Fragen hängt von der Qualität der Debatte ab, zu der jeder beitragen kann.


1
A: Alternativ wäre auch zu überlegen, die S8 von Birkenwerder nach Oranienburg zu verlängern, dann wäre der 10 min Takt nach Berlin auch hergestellt und es könnte in Ruhe das zweite Gleis zwischen Frohnau und Hohen Neuendorf gebaut werden.
B: Alleine schon die vorhandene Infrastruktur der S-Bahn in diesem Bereich läßt den 10 Minutentakt nicht zu. Die Kuppelstelle in Oranienburg (Stromeinspeiseanlage) wurde seinerzeit nur so ausgebaut, dass auch der Rangierverkehr zur Abstellanlage bzw. zur Triebwagenhalle realisiert werden kann. Das nächste Unterwerk in Borgsdorf ist viel zu weit weg. Außerdem besteht auf Höhe der Triebwagenhalle in Oranienburg auch nur eine eingleisige Verbindung. Es müßten also sehr umfangreiche Umbaumaßnahmen mit längerer Vollsperrung vorgenommen werden mit Verschlechterung für die Fernbahn.
stimme A zu neutral stimme B zu überspringen

2
Die S-Bahn hat die nächsten Jahre weder das Personal, noch die Fahrzeuge für diese Maßnahme. Berechnungsgrundlage für Personal- und Fahrzeugbedarf sind eben nicht die 4 Minuten zwischen Frohnau und Hohen Neuendorf, sondern die 17 Minuten zwischen Frohnau und Oranienburg. Da man es gegenwärtig nicht mal schafft, den bestehenden Fahrplan zu fahren, ist diese petition zwar nachvollziehbar, aber deren Umsetzung auf absehbare zeit wenig realistisch (zumal es auch Petitionen für andere S-Bahnstrecken gibt).
stimme zu neutral stimme nicht zu überspringen

3
Bei der Einführung des 10 min. Takt ist der beschrankte Bahnübergang in Borgsdorf beinahe ständig zu und die Erschliessung von Borgsdorf - Ost nicht mehr gewährleistet. Deshalb muß eine Uterführung her.
stimme zu neutral stimme nicht zu überspringen

4
A: Ich würde mein Auto gerne zu Hause stehen lassen und mit der S-Bahn zur Arbeit fahren. Die Anbindung ist an sich gut, aber nach dem 20-Minuten-Takt kann ich mich nicht richten - da geht mir zu viel Zeit mit Warten verloren.
B: Und das ist im Stau nicht so?
stimme A zu neutral stimme B zu überspringen