Katja Steinborn

Wer bin ich? Ich bin Mutter zweier wundervoller Kinder. Nach der Geburt meines ersten Kindes, hab ich mir ganz schnell die Frage gestellt ... wie man jetzt mit so einem zarten und kleinen Bündel richtig umgeht ... Gefunden habe ich einen Verein ... der Kleine Wunder e.V. ... der für uns als Familie bedeutet, dass wir Freundschaften fürs Leben geknüpft haben und meine Sicht auf die Möglichkeiten, die es pädagogisch und sozial gibt, erweitert hat. Als späteres Vorstandsmitglied haben wir mit unserem Verein große Sachen angefangen und sind letztendlich tief gefallen. Unsere Projekte waren organisierte Treffen mit Familien ... wir haben Experimente probiert und unserer Kreativität freien Lauf gelassen ... wir waren viel Draußen! Das größe Projekt des Vereins war die Gründung eines Kindergartens im Dresdner Süden. Nach viel Widerstand planten wir einen Waldkindergarten im Zschonergrund ... schwierig war die Standortsuche für den Bauwagen, aber wir hatten Unterstützer. Neben dem Eigenbetrieb Kindertageseinrichtung stand der damalige Eigentümer der Zschoner Mühle in den Startlöchern. Nach eineinhalb Jahren Suchezeit, hatten wir endlich den Platz für den Bauwagen gefunden, aber plötzlich nicht mehr die Zschoner Mühle als Notunterkunft. Auch das Projekt eines zweiten Waldkindergartens in Langebrück scheiterte. Es stellte uns zudem die Frage: wie gehts nach der Kindergartenzeit weiter ... auch hier waren wir aktiv ... planten einen JenaPlan-Schule später eine Aktive Schule für Dresden. Das war noch vor der Zeit der jetztigen Aktiven Schule. Letztendlich sind wir hauptsächlich an der Behördenwillkür gescheitert und der Verein wurde aufgelöst. Für unser zweites Kind fanden wir einen wundervollen Kindergarten - den Kila Riese efeu e.V. Und auch in Sachen Grundschule sind wir ganz gut gelandet und wissen unsere Kinder gut aufgehoben an der 117. GS. Aber nun kommt der nächste Abschnitt und ich bin für Vielfalt und Wahlrecht in Sachen Schule und Bildung!

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now