Volksvertreter Bernd Wölbern

Kreistag in Landkreis Rotenburg

    Stellungnahme zur Petition Das Bremervörder Krankenhaus muss erhalten bleiben!

    SPD zuletzt bearbeitet am 28.04.2016

    Ich stimme zu / überwiegend zu.

    Es ist gar keine Frage, dass ich für den Erhalt der Krankenhäuser in Bremervörde und Zeven eintrete. Ich bin davon überzeugt, dass beide Häuser für eine gute, wohnortnahe Medizinversorgung der Menschen im nördlichen Landkreis Rotenburg notwendig sind.
    Das ist der Grund, warum ich mich mit sehr ernsthaft handelnden Kolleginnen und Kollegen seit Monaten mit diesem Thema beschäftige.
    Bereits seit dem ersten Jahr meiner Mitgliedschaft im Rotenburger Kreistag, 2001, setze ich mich für den Erhalt der beiden Krankenhäuser ein.
    Folgerichtig habe ich, gemeinsam mit allen Angeordneten der Mehrheitsgruppe aus WFB, GRÜNEN und SPD einen Kreishaushalt beschlossen, der eine erhöhte Kreisumlage vorsieht, um so die notwendigen Mittel für eine Sicherung beider

    Mehr anzeigen


Bernd Wölbern
Partei: SPD
Neuwahl am: 2016