Volksvertreter Felix Martin

Kreistag in Werra-Meißner-Kreis

    Stellungnahme zur Petition Beton kann man nicht essen – kein Logistikzentrum in Neu-Eichenberg!

    BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zuletzt bearbeitet am 13.02.2019

    Ich stimme zu / überwiegend zu.
    ✓   Ich unterstütze einen Antrag im Parlament, wenn sich genügend andere Vertreter anschließen.
    ✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.
    ✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Parlament/Plenum.

    Das in Neu-Eichenberg geplante Logistikgebiet wird von vielen Seiten als Jobgarant angepriesen. Es wird von bis zu 1000 Arbeitsplätzen gesprochen. Wir Grüne kämpfen seit den ersten Planungen im Jahr 2002 gegen diese Pläne und haben zum Beispiel auch einen viel zitierten Bürgerentscheid seinerzeit mit organisiert. Ich will einige Gründe exemplarisch nennen:

    - Schlecht für die Landwirtschaft
    Das Logistikgebiet kann sich auf eine Fläche von bis zu 80 Hektar erstrecken, es wäre damit riesig und eines der größten in ganz Deutschland. Die geplante Fläche ist im Moment hochwertiger Ackerboden mit 85 Bodenpunkten. Diese würde vollkommen versiegelt und wäre als landwirtschaftliche Fläche nie wieder zu gebrauchen sein.

    - Schlecht für die Umwelt
    Geplant

    Mehr anzeigen


Felix Martin
Partei: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Neuwahl: 2021
Fehler in den Daten melden
Ich bin Felix Martin

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern