Volksvertreterin Verena Späthe

Landtag Sachsen-Anhalt

    Stellungnahme zur Petition Mehr finanzielle Unterstützung für Schulen in freier Trägerschaft vom Land Sachsen-Anhalt

    SPD, zuletzt bearbeitet am 02.07.2018

    Ich stimme zu / überwiegend zu. Die Entscheidungsgrundlage ist ein Beschluss der Fraktion SPD.

    Sehr geehrte Unterstützer der Petition,
    es ist den Regierungsfraktionen gelungen, eine Erhöhung der Finanziellen Unterstützung freier Schulen durch das Land gesetzlich zu verankern. Die Personalkosten werden nunmehr zu 95%, die Sachkosten zu 20% finanziert.
    Dafür werden zusätzliche Finanzen bereits zum neuen Schuljahr bereit gestellt.
    Im Bereich der beruflichen Bildung wird das Land im Bereich Pflegeausbildung das Schulgeld übernehmen, so dass die Auszubildenden selbst kein Schulgeld mehr zahlen müssen.
    Diesen Beschlüssen ging ein entsprechend langer Diskussionsprozess voraus, der in der letzten Landtagssitzung durch die Verabschiedung des Schulgesetz abgeschlossen wurde.

Dr. Verena Späthe
Partei: SPD
Fraktion: SPD
Gewählt am: 13.03.2016
Neuwahl: 2021
Wahlkreis: 40
Funktion: Fraktion (Familienpolitische Sprecherin), Fraktion (Verbraucherschutzpolitische Sprecherin), Fraktion (Behindertenpolitische Sprecherin), Fraktion (Sozialpolitische Sprecherin), , Fraktion (Kinder-, Jugendpolitische Sprecherin), Fraktion (Gesundheitspolit
Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Verena Späthe
Webseite: https://www.verena-spaethe.de
Facebook: https://www.facebook.com/verena.spathe
Fehler in den Daten melden
Ich bin Dr. Verena Späthe

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden