openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Volksvertreterin Barbara Tingelhoff

Stadtrat in Garbsen

    Stellungnahme zur Petition Der Kampf um den Badepark Berenbostel 2.0

    parteilos zuletzt bearbeitet am 02.06.2016

    Ich stimme zu / überwiegend zu.
    ✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.
    ✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Parlament/Plenum.

    Garbsen ist die größte Stadt in der Region und kann sich kein Freibad leisten? Ich denke schon, dass bei einer so niedrigen Pro-Kopfverschuldung eine solche Investition für alle Bürger gerechtfertigt ist. Wer wie ich regelmäßiger Freibadbenutzer war, weiß dass gerade die Kinder unserer zugewanderten Mitbürger, das Freibad gerne besuchten, dass viel ältere Damen und Herren sich hier auch bei schlechtem Wetter fit hielten. Gerade die ältere Generation wird, sofern sie noch mit dem Auto fährt, die Klimabilanz erheblich verschlechtern indem sie die Freibäder in Wunstorf, Neustadt (wird gerade neu gebaut, wie schaffen die Neustädter das bloß) oder nach Godshorn besucht.


Barbara Tingelhoff
Partei: parteilos
Neuwahl: 2016
Funktion: Ratsmitglied