Volksvertreter Frank Hildebrand

Kreistag in Landkreis Spree-Neiße

    Stellungnahme zur Petition Wir wollen keinen neuen Saustall in Wadelsdorf!

    FREIE BÜRGER, zuletzt bearbeitet am 28.04.2016

    Ich stimme zu / überwiegend zu.
    ✓   Ich unterstütze einen Antrag im Parlament, wenn sich genügend andere Vertreter anschließen.
    ✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.

    Sehr geehrte Damen und Herren, die Art und Weise wie unsere Landwirtschaft heute nicht mehr funktioniert hat mich zu dieser Entscheidung bewegt. Die Verbundenheit mit dem Tier und der Pflanze über den Boden und letztlich dem Menschen selbst, ist lange abgerissen. Andererseits gibt es mehr und mehr engagierte Bio-Landwirte, die eine Wende ermöglichen wollen. Da sind eine Reihe von Staaten, welche uns vormachen, wie wir gesunde Lebensmittel im Einklang mit der Natur, so weit dies möglich ist erwirtschaften können. Rußland und Brasilien gehen uralte Wege mit größtem Erfolg.
    Tiere in Mastanlagen sind nur Zahlen und keine Kreaturen mehr. Die dokumentarische Last wie "Schweine für den Müll" spricht für sich und nicht für einen artgerechten Umgang mit der Kreatur.
    Mit freundlichen Grüßen Hildebrand


Frank Hildebrand
Partei: Klinger Runde
Fraktion: FREIE BÜRGER
Neuwahl: 2019
Fehler in den Daten melden
Ich bin Frank Hildebrand

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden