Volksvertreterin Heidi Rettberg

Kreistag in Werra-Meißner-Kreis

    Stellungnahme zur Petition Beton kann man nicht essen – kein Logistikzentrum in Neu-Eichenberg!

    DIE LINKE zuletzt bearbeitet am 25.01.2019

    Keine Stellungnahme.
    ✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.
    ✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Parlament/Plenum.

    Begründung:

    Die LINKE Werra-Meißner-Kreistagsabgeordnete Heidi Rettberg:

    DIE LINKE in Witzenhausen und im Kreistag Werra-Meissner leht den Bau des Logistikzentrums Neu-Eichenberg ab, da hier bestes Ackerland dauerhaft versiegelt werden soll. Das widerspricht den Zielen der Region zur nachhaltigen Bewirtschaftung in der Ökomodell- Region Nordhessen und der Biodiversitätsstrategie des Werra- Meissner- Kreises und führt zu einem überhöhten Verkehrsaufkommen mit erheblicher Belästigung der Anwohner.
    Eine ausführliche Stellungnahme wurde Ihnen als PDF zugeleitet

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern