Volksvertreter Heinz Werner Jezewski

Ratsversammlung in Flensburg

    Stellungnahme zur Petition LuftschlossfAbrik bleibt!

    Die Linke zuletzt bearbeitet am 28.04.2016

    Ich stimme zu / überwiegend zu.
    ✓   Ich unterstütze einen Antrag im Parlament, wenn sich genügend andere Vertreter anschließen.

    Nein, es nicht alles gut, so wie es ist. Dafür habe ich mit zu vielen Menschen gesprochen, die mit dem, was passiert ist und weiter passiert, nicht einverstanden sind. Trotzdem habe ich die Petition gezeichnet und stehe auch weiter dazu.

    Denn die Alternative kann nicht sein, einen Grillplatz oder ein Hundeklo aus der Harniskaispitze zu machen, wie Teile der Ratsversammlung das offenbar vorhaben.

    Die Alternative ist, ein wirklich libertäres Projekt aus der Luftschlossfabrik zu machen!

    Das allerdings geht nur, wenn Verwaltung und Politik das bisherige Projekt als soziokulturellen Überlebensraum anerkennen und Bewohner_i_nnen, Nutzer_i_nnen und Gästen die Gelegenheit geben, auszuprobieren, wie wirkliches Leben aussehen könnte, wenn man nur wirklich leben dürfte.

    Daher setze ich mich weiter für den Fortbestand der Luftschlossfabrik ein.

    Luftschlossfabrik bleibt!


Heinz Werner Jezewski
Partei: Die Linke
Neuwahl: 2018
Fehler in den Daten melden
Ich bin Heinz Werner Jezewski

Helfen Sie uns unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden