representative Lars Reichmann

Stadtrat in Lüdinghausen

    Opinion on the petition ERHALTET die LINDEN an der WILHELMSTRAßE

    Bündnis90/die Grünen, last modified: 06 Jan 2021

      I agree / agree mostly.
    ✓   I´ll support the request if there will be enough other representives joining.
    ✓   I am in favor of a public hearing in the Technical Committee.
    ✓   I support a public hearing in the parliament/plenum.

    Reason:

    Für ein schönes Stadtbild und ein gutes Stadtklima sind gewachsene alte Bäume sehr wichtig. Es ist ja gar nicht notwendig, sie zu fällen, denn sie sind gesund - man muss sie nur schützen WOLLEN.
    Für viele hängen Erinnerungen an diesen Bäumen, daher ist es eine emotionale Sache, sie nicht einfach deshalb zu fällen, damit man ungestört bauen und pflastern kann. Durch ihre üppige Krone und die große Fläche, die die Blätter insgesamt bilden, verdunstet jeder ältere Baum Feuchtigkeit und kühlt die Innenstadt deutlich ab - zusätzlich zum Schatten!
    Aber es geht auch um viel mehr als um diese Linden: Andere Bäume in der Wilhelmstraße werden ebenfalls gefällt, sei es, weil sie die Sicht auf Schilder von Geschäften stören könnten oder weil das Laub im Herbst stört. Nehmen wir doch diese kleinen Ärgernisse in Kauf, um ein schönes Stadtbild zu erhalten und damit man in den heißen Sommern angenehm Zeit in der Stadt verbringen und einkaufen kann.

    Manchmal glaube ich fast, die Bäume werden gefällt, damit man eine einheitliche "Stadtmöblierung" hat - das ist doch bekloppt!
    Bäume sind keine Möbelstücke, sie brauchen lange zum Wachsen.

    Interessant zum Thema:
    www1.wdr.de/radio/wdr5/sendungen/dok5/dok5-macht-die-staedte-gruen-100.html

    Viele Städte machen sich Gedanken, wie man Grün in die Stadt bringt. Warum machen wir in Lüdinghausen das Gegenteil?

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international