folkevalgte Markus Bucka

Stadtrat inn Ansbach

    Uttalelse om kampanjen Bürgerinitative "Das Eyber KliMA" – Rettet das Naherholungsgebiet Klingenweiher!

    BAP, sist redigert den 12.03.2021

    Konsernvedtak, publisert av Manfred Stephan. Avgjørelsen er basert på en avgjørelse fra konsernet BAP
      Jeg er enig / overveiende enig.

    Der Flächennutzungsplan der Stadt Ansbach wird ca. alle 20 Jahre Jahre diskutiert und fortgeschrieben.
    Die nächste Überarbeitung wird voraussichtlich 2021/22 erfolgen.
    Die BAP wird hierzu eine Reihe von Änderungsanträgen stellen bzw. /-Vorschläge einbringen.
    Hierzu gehören u.a.:
    - Reduzierung der Flächen für Wohnbebauung (z.B. Südhang im Bereich des Schulzentrums) Realschule
    - Herausnahme von Bauflächen im Bereich verschiedener kartierter Biotopflächen
    - Herausnahme der Verbindungsstraße zwischen Bundesstraße 14 und Staatsstraße - "Eyber-Tangente“)

    Für die verbliebenen geeigneten Bauflächen in der Stadt und am Stadtrand (Bauleute sprechen von Abrundung) sind nach Meinung der BAP, hohe Anforderung an die Einbindung in die Landschaft (z.B.

    Vis mer


Dr. Markus Bucka
selskap: BAP
gruppe: BAP
valget: 2026
funksjon: Bürgermeister und Stadtrat
Rapporter feil i dataene

Bidra til å styrke samfunnsdeltakelse. Vi vil gjøre bekymringene dine hørt mens du forblir uavhengig.

Fremme nå