Volksvertreter Michael Porr

Stadtrat in Bingen am Rhein

    Stellungnahme zur Petition Rettet die Geburtshilfe in Bingen am Rhein

    CDU, zuletzt bearbeitet am 03.08.2017

    Ich stimme zu / überwiegend zu.

    Grundsätzlich befürworte ich den Erhalt der Station. Nach einem Treffen mit allen Beteiligten
    im HGH am 31.7.2017 sehe ich jedoch anhand der auf dem Tisch liegenden Fakten kaum eine Möglichkeit. Das Problem ist an der Stelle nicht irgendein Wirtschaftliches sondern einzig der Tatsache geschuldet, das es kein gynäkologisches Fachpersonal gibt, die sich bereit erklären würden, den Dienst vom jetztigen Geburtshelfer Herrn Dr. Queck zu übernehmen bzw. weiterzuführen. Insofern ist es schade das ausgerechnet solche Tatsachen auf dem Tisch liegen und nicht wie sooft wirtsschaftliche Gründe eine Rolle spielen.
    Dies ist schade.


Michael Porr
Partei: CDU
Fraktion: CDU
Neuwahl: 2019
Fehler in den Daten melden
Ich bin Michael Porr

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden