Forum Artikel 30 UN-BRK/ Inklusion in Kultur, Freizeit und Sport

Mit der Gründung des „Forum Artikel 30 UN-BRK/ Inklusion in Kultur, Freizeit und Sport“ wurde in Niedersachsen 2016 ein neuer, bundesweit einzigartiger Weg eingeschlagen: auf Initiative und unter Gesamtkoordination des Behinderten-Sportverbandes Niedersachsen haben sich der Gehörlosen-Sportverband Niedersachsen, Special Olympics Niedersachsen, der Blinden- und Sehbehindertenverband Niedersachsen , der SoVD-Landesverband Niedersachsen, der Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter Landesvertretung Niedersachsen sowie die Ada und Theodor Lessing-Volkshochschule Hannover mit ihrem Programmbereich für Inklusion und Zielgruppenarbeit zusammengeschlossen, um beim Thema Inklusion gemeinsam voranzugehen.
Unter dem Motto „Kräfte bündeln, Menschen bewegen“ sollen die Vernetzung intensiviert und Synergieeffekte genutzt werden, um mehr Menschen mit Behinderungen die Teilhabe an Kultur, Freizeit und Sport zu ermöglichen. Neben Arbeit, Bildung und Wohnen ist es ein gemeinsames Anliegen, die Bedeutung von Bewegung, Sport, Freizeit und kultureller Bildung als gleichwertig in das öffentliche Bewusstsein einzubringen und sich auch gemäß Art. 3 und 4 (Inklusion/Partizipation) der UN-BRK als eigenständige Stimme dieses Personenkreises einzubringen.
Förderer des Zusammenschlusses sind der LandesSportBund Niedersachsen, der Niedersächsische Fußballverband und der Paritätische Wohlfahrtsverband Niedersachsen.


website: www.bsn-ev.de/ueber-uns/forum-artikel-30/

Petitions started by members of the organization

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international