gruensystem.koeln

Kölner Bürger/innen für eine klimaresiliente und zukunftsstarke Stadt durch ihr einzigartiges Grünes Erbe | gruensystem.koeln setzt sich mit Nachdruck für den Erhalt, besonderen Schutz und Ausbau des historischen und klimarelevanten Kölner Grünsystems ein. Zwei heiße Dürrejahre in Folge führten uns die Aktualität unseres grünen Erbes deutlich vor Augen. Das von Adenauer und Schumacher in den 1920er Jahren geschaffene grüne Netz für Köln wird immer unerlässlicher für die Belüftung und Kühlung der Stadt. gruensystem.koeln geht aus einem Offenen Brief an die Oberbürgermeisterin der Stadt Köln hervor. Die mittlerweile 55 unterzeichnenden Verbände, Vereine und Initiativen repräsentieren mehr als 200.000 Mitglieder und Unterstützer. Ihre zentrale Forderungen lauten: “Sehr geehrte Frau Reker, wir appellieren eindringlich an Sie: Setzen sie sich für den Erhalt der historischen und klimarelevanten Grünflächen in Köln ein.” „Machen Sie das Kölner Grünsystem und damit Adenauers Erbe zum unantastbaren Stadtkulturerbe“. UNSERE METHODEN: Networking, interdisziplinärer Dialog, Citizen Science Projekte und ein Experten-Think-Tank | gruensystem.koeln wird ehrenamtlich getragen von: Kölner Bürgerinnen und Bürgern, ihren Vereinen und Initiativen, sowie von anerkannten Wissenschaftler*innen und Expert*innen der Fachrichtungen Ökotoxikologie, Gesundheit, Städtebau, Denkmal- und Landschaftsschutz. Ansprechpartnerin: Barbara Burg | barbara.burg@gruensystem.koeln | Initiatorin


website: gruensystem.koeln

Petitions started by members of the organization

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now