Pro

What are arguments in favour of the petition?

Fakt ist: Auf der einen Seite gibt es verzweifelte, nicht so begüterte Wohnungssuchende, bzw. „Normalverdiener“, die hier leben und arbeiten. Auf der anderen Seite stehen gut betuchte, die eine Zweitwohnung zur Freizeit und/oder zur Vermehrung ihres Vermögens suchen. Nicht nur mein Gerechtigkeitssinn sagt mir was Vorrang haben sollte. Bestehende Zweitwohnungen haben Bestandsschutz, also von Enteignungen kann keine Rede sein.
1 Counterargument Show

Contra

What are arguments against the petition?

    Die Falschen am Pranger
Wohnungsnot haben doch Kommunalpolitischen Entscheidungen und nicht die Zweitwohnsitzler zu verantworten. All diese Kommunen hätten doch mit Weitblick die Baugenehmigungen nur erteilen sollen, nur für Bürger mit Erstwohnsitz Beispiel das Land Tirol (Lechtal) hat diesbezüglich keine Probleme nun diese Bürge mit Zweitwohnsitz zu vertreiben
0 Counterarguments Reply with contra argument

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international