openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    die Petenten tragen die Verantwortung
www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=371293r:#9d0d15;text-decoration: underline;" href="http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=371293" rel="nofollow">www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=371293
0 Gegenargumente Widersprechen
    Aufsatz von Prof. Schachtschneider zum Thema verfassungswidrige Einwanderung
Den Petenten selbst geht der Arsch auf Grundeis und nur das ist der Grund, warum sie als Ventil eine Petition starten, anstatt aus der CSU auszutreten um daran zu arbeiten, Seehofer und Co. zu verhaften und vor Gericht stellen zu lassen. Artikel 20 Absatz 4 Grundgesetz wird auch die Petenten noch erreichen. Ich empfehle den Aufsatz von Prof. Schachtschneider zum Thema. www.wissensmanufaktur.net/verfassungswidrige-einwanderungr:#9d0d15;text-decoration: underline;" href="http://www.wissensmanufaktur.net/verfassungswidrige-einwanderung" rel="nofollow">www.wissensmanufaktur.net/verfassungswidrige-einwanderung
1 Gegenargument Anzeigen
Hilferuf an alle. Die Bamberger Bürger brauchen eure Unterstützung um den geplanten Untergang dieser schönen Stadt abzuwenden. Das werden wir nicht mehr verkraften. Darum schickt den link dieser Petition zusätzlich per mail an alle die ihr kennt.
2 Gegenargumente Anzeigen
An dieser ganzen Debatte über Flüchtlinge nervt mich, dass die Politiker versuchen uns für dumm zu verkaufen. Erst sollten es 1500 werden, wenn das Zentrum fertig ist haben aber schon 2200 Flüchtlinge platz. Nun sollen nochmal 5000 dazu kommen oder vielleicht hat sich da wieder einer verrechnet und es sind dann 10000 mehr. Ich bin auch der Meinung denn Flüchtlingen muss unbedingt geholfen werden, aber das Geld sollte nicht hier in Deutschland investiert werden sondern in den Krisengebieten um die Lebensbedingungen zu verbessern.
0 Gegenargumente Widersprechen
    Das Boot ist voll - der Kopf ist leer
Stellt Euch nicht so an, Leute. Paar Tausend Leute in lehrgezogenen Militärwohnungen unterzubringen, in denen bisher 15000 Soldaten lebten sollte nun wirklich nicht das Problem sein. Und - ein Kirchgang pro Woche genügt nicht, um ins Himmelreich zu kommen ;-)
4 Gegenargumente Anzeigen
Echt? Wikipedia sagt, dass die Besatzung Schlands 1955 zu Ende war? Was seid ihr denn für Schwachmaten! Was denkt ihr, wer den Besatzersoldaten den Auftenhalt bezahlt hat? Man kann sich nur an den Kopf fassen, was für Volldeppen in Schland die letzten 50 Jahre herangewachsen sind! CSU? Ja klar! Vorwärts in den Abgrund! www.youtube.com/watch?v=06bitxbq0Q0r:#9d0d15;text-decoration: underline;" href="https://www.youtube.com/watch?v=06bitxbq0Q0" rel="nofollow">www.youtube.com/watch?v=06bitxbq0Q0
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Bitte nicht unterschreiben
Es stehen im Bamberger Konversionsgebiet derzeit viele Wohnungen leer. Dass diese bisher noch nicht dem Bamberger Wohnungsmarkt zur Verfügung stehen, ist ein Versäumnis von BIMA und der Stadt Bamberg. Die Alternative für die Unterbringung von Flüchtlingen in leeren Gebäuden ist für den Winter evtl. eine Unterbringung in Zelten o.ä. irgendwo in Deutschland. Bamberg ist eine Stadt mit vielen reichen Menschen, niedriger Arbeitslosigkeit und Fachkräftebedarf. Die Unterbringung von Flüchtlingen in Zelten möchte ich als Christ verhindern. Bitte unterschreiben Sie diese Petition nicht.
2 Gegenargumente Anzeigen
    Fehlende Begründung
Eine Petition einer großen Partei, sollte meiner Meinung nach, etwas mehr an Begründungen liefern. 'Die Stimmung könnte kippen' und eine 'drohende Überforderung' sind für mich keine Gründe für solch eine Petition. Sicherlich wird es Gründe geben, die gegen die weitere Aufnahme sprechen, von einer Partei könnte man wenigstens erwarten, dass diese auch genannt werden. Oder verstecken sich etwa andere Gründe dahinter die von einer christlich-sozialen Partei nicht genannt werde möchten?
1 Gegenargument Anzeigen
    http://www.faz.net/aktuell/politik/fluechtlingskrise/de-maiziere-stellt-gesetzentwurf-zu-asylverfahren-vor-13815267.html
und Dr. Müller? wer ist Mitglied dieser Koalition? Ach, sie erzählen den Bambergern dass sie anderer Meinung sind und dass das ja Bundespolitik wäre? Mit Verlaub, sie sind ein Arschloch! Sie geben vor mit dieser völlig unmassgeblichen Petition Abhilfe schaffen zu wollen und gehören weiterhin einer Partei an, welche Landesverrat mitträgt. Sie sind ein Blender und gehören ins Gefängnis! (nach ordentlicher Gerichtsverhandlung natürlich) www.faz.net/aktuell/politik/fluechtlingskrise/de-maiziere-stellt-gesetzentwurf-zu-asylverfahren-vor-13815267.htmlr:#9d0d15;text-decoration: underline;" href="http://www.faz.net/aktuell/politik/fluechtlingskrise/de-maiziere-stellt-gesetzentwurf-zu-asylverfahren-vor-13815267.html" rel="nofollow">www.faz.net/aktuell/politik/fluechtlingskrise/de-maiziere-stellt-gesetzentwurf-zu-asylverfahren-vor-13815267.html
0 Gegenargumente Widersprechen
    Bamberg vor der Überfremdung?
Es ist gar nicht so lange her, da waren nahezu 14.000 US-Soldaten und deren Angehörige ein wichtiger Wirtschaftsfaktor in Bamberg. Vor allem am sogenannten Payday spürte man die Präsenz unserer amerikanischen Freunde in unserer Stadt. Im September 2014 verließen die letzten 2500 Soldaten und ihre 4700 Angehörigen Bamberg. Man nahm diese 7200 ausländischen Mitbürger fast nicht mehr im alltäglichen Leben wahr. Heute sieht es in Bamberg anders aus. Heute sind zusätzliche 5.000 Asylsuchende eine unzumutbare Belastung für unsere Stadt. Bitte überlegen Sie, ob Sie diese Petition unterstützen.
1 Gegenargument Anzeigen
Bevor ihr hier unterschreibt, möchte ich jedem empfehlen, das Buch 'Wer den Wind sät - was westliche Poliitik im Orient anrichtet' zu lesen. Der Autor Michael Lüders beschreibt die westlichen Interventionen im Nahen und Mittleren Osten und zeigt ihre desaströsen Folgen, darunter Terror, Staatszerfall und der Siegeszug islamistischer Milizen. Es liest sich wie ein Politthriller, ist aber die Wahrheit. Grossbritannien, der Hauptverantwortliche, sperrt sich bis heute Flüchtlinge aufzunehmen. Macht lieber eine Petition, dass Grossbritannien sich der Verantwortung stellt und Flüchlinge aufnimmt.
Quelle: www.daserste.de/information/wissen-kultur/ttt/videos/michael-lueders-kritisiert-westliche-nahost-politik-100.html.r:#9d0d15;text-decoration: underline;" href="http://www.daserste.de/information/wissen-kultur/ttt/videos/michael-lueders-kritisiert-westliche-nahost-politik-100.html." rel="nofollow">www.daserste.de/information/wissen-kultur/ttt/videos/michael-lueders-kritisiert-westliche-nahost-politik-100.html.
2 Gegenargumente Anzeigen
    Volksveräterpartei CSU
CSU Bamberg?! Ich lach mich tot! Die CSU als Volksverdummungspartei hat doch diese ganze Situation über Jahre erst geschaffen! Bleibt schön in dieser Volksverräterpartei mit Volksverräter Seehofer an der Spitze und seinen Lügen im TV - sorgenvolles Gesicht inkl. Jeder anständige Mensch hätte eine Partei wie die CSU schon lange verlassen, denn über ihren Brüsseler Ableger ist die CSU an forderster Front für dieses Caos verantwortlich und trägt es bis zum heutigen Tag mit! Nicht 5000 sondern 50000 "Flüchtlinge" gehören nach Bamberg! Fresst euren eigenen Dreck bis er euch zu den Ohrenn rauskommt!
0 Gegenargumente Widersprechen