Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

actually I don´t care about a potential criminal record. If he was born in Germany and grew up and lived for years in Germany....this is his home. How can people think to deport someone into a foreign country? If he did something wrong...he has to see the judge for that crime in Germany and has to be also punished for it in Germany. To me very simple.
4 Gegenargumente Anzeigen
    bleiberecht für all!
richtig ist allein: offene grenzen! bleiberecht für alle! und "zigeuner" ist ein wort des Faschismus!! jede Person muß das recht haben,dort zu leben,wo sie kann und will!! die fluchtursachen werden von den H E R R schenden des kapitalismus geschaffen!! die müssen dann auch dafür sorgen,daß die opfer des Kapitalismus woanders leben können!! die geflüchteten sagen: "wir kommen hierher,weil Ihr unsere länder zerstört"! und haargenau so ist es!!
2 Gegenargumente Anzeigen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

In Deutschland wird kein Mensch "mal eben so" abgeschoben. Hier liegen mutmaßlich schwerwiegende Gründe vor, warum man ihm das Bleiberecht entzogen hat.
1 Gegenargument Anzeigen
Wird schon alles seine Richtigkeit haben mit der Abschiebung.Diese Petitionen werden immer lustiger....Auch im Kosovo lässt es sich wunderbar musizieren .
3 Gegenargumente Anzeigen
    Bye,bye
Hatten wir diese Petition nicht schon einmal? Das mit dem Hip-Hop kommt mir irgendwie bekannt vor. Sorry, aber Hip und Hopp sind keine Asylgründe und im Petitionstext sind keine Gründe benannt aus denen ein Bleiberecht abgeleitet werden könnte. Deshalb: Bye,bye und alles Gute im Kosovo.
1 Gegenargument Anzeigen
Contra
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
0 Gegenargumente Widersprechen

Helfen Sie uns unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden