Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Der Fall der Familie steht exemplarisch für Tausende dieser Schicksale. Mit dem Unterschreiben dieser Petition wird ein Zeichen gegen die Fragwürdigen Abschiebepraktiken in Deutschland gesetzt.
0 Gegenargumente Widersprechen
Ich kenne die Familie Tocilla und finde, dass es mehr als angebracht ist, dass sie eine Chance in Deutschland bekommen. Alle wissen, dass in Albanien sehr fragwürdige polirische Verhältnisse herrschen. Dort werden Roma und Sinti diskriminiert und verfolgt, es kann keine Rede von Rechtsstaatlichkeit sein. Menschen haben in diesem Land nur eine Chance, wenn sie die richtigen Leute kennen, ansonsten sind sie der Willkür der Behörden ausgesetzt, wie es bei der Familie offensichtlich der Fall ist. Die Kinder haben aus der mehr als prekären Lage das Beste gemacht und das war nicht leicht gewesen.
0 Gegenargumente Widersprechen
Nicht nur mich beeindruckt Valbona Tocilla durch ihr offenkundiges Talent und ihre Zielstrebigkeit beim Lernen. Solch einer Schülerin sollten nicht Steine im Weg liegen, sondern es sollten sich ihr die Türen öffnen auf dem Weg zu ihrem Ziel, einmal Ärztin zu werden.
1 Gegenargument Anzeigen
Zunächst einmal finde ich, dass jeder Mensch das Recht haben sollte, dort zu leben, wo er es möchte. Abgesehen davon kenne ich Valbona persönlich und weiß, dass sie ein sehr freundliches und engagiertes Mädchen ist. Sie hat in kurzer Zeit sehr selbstständig Deutsch gelernt, geht auf ein Gymnasium und ist dadurch schon gut integriert. Es ist unsinnig, jemandem, der, wie von vielen Politikern und der breiten Öffentlichkeit gefordert, bereits integriert ist und vor hat, später einen qualifizierten Beruf (Ärztin) zu ergreifen, kein Bleiberecht zu geben.
1 Gegenargument Anzeigen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Lassen Sie den Unsinn bitte
Wer erstellt denn immer solche Petitionen die den Leuten ohnhin nichts bringen. Schauen Sie doch erst mal wie wenig Zustimmung andere Petitionen dieser Art bringen, es gibt etliche davon. Lassen Sie doch bitte solchen Unsinn. Sie sind als Gäste gekommen ohne dass sie eingeladen waren und jetzt beendet der ungefragte Gastgeber die Party eben. Es geht auch gar nicht anders sonst hätten wir bald den halben Balkan in Deutschland.
1 Gegenargument Anzeigen
Dieser Fall steht exemplarisch für ein viel größeres Problem. Wir haben ein Asylrecht, daß nur funktionieren kann, wenn wir das Bleiberecht auf die tatsächlich geschützte Personen beschränken. Doch ständig wird versucht, eine getroffene Entscheidung durch Petitionen umzukehren. Passend dazu wird immer jemand krank sein, jemand gute Noten haben und der obligatorische Fußballverein darf auch nicht fehlen. Ich wünsche wirklich jedem das Beste. Aber Familie Tocilla benötigt unseren Schutz nicht. Es geht auch nicht um Schutz, es geht um Wohlstand. Verständlicher Wunsch, aber dafür ist Asyl nicht da
0 Gegenargumente Widersprechen
    Genug ist genug
Warum zum Teufel kommen diese Leute überhaupt erst hier her wenn Sie wissen dass sie nicht bleiben können? Das kann so nicht weiter gehen und unser Staat muss hier endlich mal schneller handeln. Aber leider verhindert das die Einwanderer oft selbst indem Sie von Anwälten, die damit eine Menge Kohle machen, aufgehetzt werden und ihnen Hoffnung gemacht wird die sich hinterher nicht erfüllen kann. Wir können nicht immer mehr Einwanderung in die Syteme verkraften. Der Staat muss druchgreifen, auch wenn es hart ist, auch damit andere es sehen und gar nicht erst versuchen.
1 Gegenargument Anzeigen
    Einwanderung in die Sozialsysteme
Ich denke die Familie soll nicht bleiben, weil sie Einwanderer in unsere Sozialsysteme sind in denen man sich sicherlich ganz wunderbar aufgehoben fühlt, aber das ist nicht Sinn der Sache. Es gibt in Deutschland tausende solcher Familien und sicherlich ist es menschlich verständlich dass sie hier bleiben wollen, aber da geht eben nicht. Albanien ist ein sicheres Herkunftsland und die Familie soll eben dort hin gehen wo sie keiner kennt, dann werden sie auch nicht verfolgt. Wir brauchen Einwanderer die der Gemeinschaft etwas bringen und nicht solche die nur aus wirtschaftlichen Gründen kommen.
4 Gegenargumente Anzeigen
..."Außerdem ist vor allem Valbona schon gut integriert "... Zu was gut integrierte fähig sind, hat man in Würzburg / Ochsenfurt sehen können. Abschieben und zwar konsequent! Ich wünsche allen eine gute Heimreise! Albanien = sicheres Herkunftsland
Quelle: de.wikipedia.org/wiki/Sicherer_Herkunftsstaat_(Deutschland)#Sichere_Herkunftsl.C3.A4nder
0 Gegenargumente Widersprechen