openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Sinn Zentralregister
Wenn man beim Zentralregister letztlich doch nur freiwillig Angaben zum Sachkundenachweis und der Versicherung des Tieres angeben braucht - wie soll ohne die angebl. so wichtigen Angaben dann überhaupt die Kontrolle stattfinden? So handelt es sich um eine reine Geldverbrennung.
0 Gegenargumente Widersprechen
    Kostenpflichtige Regestrierung
Ich kann mit dieser Art von Regestrierungspflicht kein nutzen für die Tierhalter er kennen. Ich er kenne hier nur den Betrug an uns Bürgern,zum schein wird eine Regestrierungs-zentrale eingerichtet,es geht hier nur um den Geschäftssinn,"wie kann ich mit Hunden noch mehr Geld machen"! Ich habe grunsätzlich nix gegen Regestrierung! Daher bin ich bei Tasso regestriert.Da besteht ein Sinn.Auch bezahle ich mehrer 100euro Hundesteuern,womit die Regestrierung mit diesem Geld erstmals zweckgebunden verwendet würde.Hier geschieht mit uns Hundehaltern eine riesen große Schweinerei!!!!
0 Gegenargumente Widersprechen
    Bürokratie
In den vergangenen Jahren hat Tasso erfolgreich die Registrierung europaweit erfolgreich eingeführt. Die Daten der Hunde/ Hundehalter liegen den Gemeinden vor. Warum muss es weitere Bürokratie und Kosten für die Bürger geben? Was tut das Land Niedersachen und seine Gemeinden für die Hunde/ Hundehalter ??? Gerade während der Leinenpflicht von April -Juli ist eine artgerechte Haltung mit dem notwendigen Auslauf nicht gewährleistet. Chipen- Haftpflichtversicherung- Sachkunde ist ja alles in Ordnung
0 Gegenargumente Widersprechen
    Gefährlichkeit
Bekannt ist, das im Bereich Lebensmittelkontrolle aufgrund Personalmangel bei d. Vetämtern nur Stichproben genommen werden können. Angesichts d. in d. vergang. Jahren sich ständig wiederholenden Lebensmittelskandale, wie aktuell der neue Pferdefleischskandal, wären da 150.000 € zur Aufstockung für die Lebensmittelsicherheit für die Mehrheit der Bevölkerung wesentlich wichtiger, als ein XXL-Bürokratieaufwand für eine nicht mal in öffentl. Zahlen belegte Gefährlichkeit durch Hunde?
0 Gegenargumente Widersprechen
    Contra
Tasso hat die Registrierung europaweit erfolgreich eingeführt.Geht es hier nur um zusätzliche Einnahmen? Was wird für die Hunde getan? Die Leinenpflicht von April -Juli ist keine artgerechte Haltung für demn notwendigen Auslauf der Hunde.
3 Gegenargumente Anzeigen
    sinnlose Abzocke
Bestehende Verzeichnisse werden nicht genutzt. Warum? Geht es hier nur um zusätzliche Einnahmen? Dass führen einer solchen Statistik bringt im Endeffekt nichts. Wahrscheinlich nur Fehlinterpretationen. Warum werfen Leute die Sachkunde haben nicht in einer Form unterstützt? Und die, die sich melden müssten tun es eh nicht. Eure bei der Steuer. Und diese wird auch zweckentfremdet
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Beisstatistik
Niedersachsen veröffentlicht keine Beisstatistik, weil Laien sie nicht richtig interpretieren könnten! Damit kann niemand beurteilen, wie gerechtfertigt dieser bürokratische Aufwand überhaupt ist!
1 Gegenargument Anzeigen
    Hundekot, Umweltumlage, Kampfhunde
Es gibt leider zuviele Köter und schwere Biss-Verletzungen - weil die Hundesteuer viel zu niedrig ist. Leinenpflicht und Maulkorbzwang für ALLE Köter hilft Hundebisse zu verhindern. (Link). Höhere Gebühren und Hundesteuern verringert das Aufkommen von Hundekot. Das Land kann etwas für die Hundehalter tun: eine Umweltumlage für Hundehalter für die Reinigungskosten der Städte zusätzlich zur Hundesteuer und aus der zusätzliche Umweltabgabe die Kosten für die Reinigung von Hundekot zu verwenden.
Quelle: www.google.de/search?hl=de&gl=de&tbm=nws&q=hund+biss&oq=hund+biss&gs_l=news
7 Gegenargumente Anzeigen
    Versteh es nicht
Mein Hund ist auch schon 13,5 Jahre. Geschippt, Versichert und bei Tasso registriert.Steuern zahle ich auch. Es hat auch nicht jeder das Geld noch mal auszugeben. Und warum ihn 2 mal registrieren lassen. Verstehe ich nicht. Wir bezahlen doch schon genug.
0 Gegenargumente Widersprechen