Pro

What are arguments in favour of the petition?

    Beantragung Arbeitsvisum

Adelina soll einfach einen Antrag auf Arbeitsvisum stellen. Dazu benötigt sie bei Antragstellung einen Arbeitsvertrag und einen Mietvertrag, sprich eine eigene Wohnung. Problematisch wird es allerdings wenn durch die Ausländerbehörde ein Einreiseverbot verhangen wurde. Beantragung erfolgt bei Deutsche Botschaft Pristina hier der LINK:

Source: pristina.diplo.de/xk-de/service/visa-einreise/willkommen-in-deutschland/1692074
2 Counterarguments Show

Contra

What are arguments against the petition?

Hebamme ist man in Deutschland, wenn man die entsprechende Ausbildung nachweisen kann und ein staatlich anerkanntes Examen abgelegt hat, bzw. wenn man aus dem Ausland kommt, eine gleichwertige Ausbildung besitzt, die herzulande anerkannt ist. Das hat Adelina nicht! Die Ausbildung, die sie im Kosovo gemacht hat, wird nicht ohne weiteres anerkannt, sie hätte noch eine Prüfung ablegen müssen. Sie ist somit keine Hebamme, diese Berufsbezeichnung ist geschützt und darf nur von denjenigen geführt werden, die das staatl. Examen erfolgreich abgelegt haben.

0 Counterarguments Reply with contra argument

Adelina hat keine Perspektive im Kosovo gesehen und ist deshalb nach Deutschland gekommen: man nennt das auch Wirtschaftsflüchtlinge. Sie hat vermutlich einen Asylantrag gestellt und dieser Antrag kann nur abgelehnt werden (der Kosovo ist sicher). Eine Abschiebung war und ist unabdinglich. Adelina kann über ein Arbeitsvisum wiederkommen, sicherlich mit Unterstützung ihre Arbeitgebers, da ihr staatliche Unterstützung bei einem Arbeitsvisum nicht zusteht und ihr Einkommen für sich und ihre Familie ausreichen muss. Tja, das ist halt der Unterschied zwischen Asyl und Arbeitsvisum!

1 Counterargument Show

Gegen diese Petition spricht, dass die Dame überhaupt keine Hebammenausbildung, die den deutschen Anforderungen genügt, besitzt. Es handelt sich bei ihr um einen Wirtschaftsflüchtling, dessen Asylantrag zu Recht abgelehnt wurde. Alle hier von den Berufsflüchtlingsunterstützern genannten Argumente für eine Rückholung entbehren jeder Grundlage.

Source: www.tag24.de/leipzig/abgeschobene-hebamme-adelina-aus-leipzig-so-geht-es-ihr-zurueck-im-kosovo-1774651
0 Counterarguments Reply with contra argument

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international