Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

"Herausragende Leistungen für die Gesellschaft"? Ich kann keine sehen. Frau Wentland hat überhaupt kein Interesse an - dieser - Gesellschaft. Sie sehnt die "ganz nahe bevorstehende" biblische Apokalypse herbei. Sie will zu unserer Gesellschaft nichts beitragen - sondern die Menschen nur auf ihre bevorstehende apokalyptische Auslöschung vorbereiten. Eine absurde Entscheidung.
Quelle: Gaby Wentlands Predigt: "Schrecken der Endzeit - fürchte dich nicht!" unter onlinepredigt.de
0 Gegenargumente Widersprechen
Pro
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Dann dürften religiöse Personen überhaupt keine Preise mehr erhalten. Denn alle Religionen lehnen widernatürlichen Geschlechtsverkehr im Prinzip ab. Der Preis wird ohnehein nicht für diese Auffassung vergeben, sondern für den Einsatz gegen Zwansprostitution, sprich: sexuelle Versklavung. Das muß doch mehr gelten als eine persönliche religiöse Einstellung!
2 Gegenargumente Anzeigen
    Wider der Intoleranz und des Fundamentalismus von entkirchlichter Meinungsmache
Keine Petition für eine ebenso unsachliche Auseinandersetzung mit charismatischer Spiritualität. Die NDR Dokumentation ist polemisch und tendenziös zusammengeschnitten. Das ist kein Dialog. Das ist öffentliche Zurschaustellung und schlechter Journalismus.
0 Gegenargumente Widersprechen

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden