Diese Debatte läuft außerhalb der Plattform der Bremischen Bürgerschaft.

The terms of use of openPetition apply.

Pro

Warum ist die Initiative unterstützenswert?

Contra

Was spricht gegen diese Initiative?

    Stadttauben
Verwilderte Haustiere (sogenannte "Stadttauben") nicht zu füttern, obwohl sie tagtäglich gegen den Hungertod ankämpfen und keine artgerechte Nahrung (Körner) finden, ist grausame Tierquälerei. Tauben stellen zudem KEINE erhöhte Gesundheitsgefahr für den Menschen da. Nur durch betreute Taubenschläge kann die Population eingedämmt werden. Fütterungsverbote bewirken lediglich, dass die Tauben vermehrt brüten, um ihre Art zu erhalten.
Source: www.animalsunited.de/enzyklopaetier-das-stille-leiden-der-stadttauben/
0 Counterarguments Reply with contra argument

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now