openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Metapher
Hierbei handelt es sich lediglich um eine Metapher: "Erst wenn der eigene Bürostuhl brennt, wird Herr Elbers erkennen, dass man mit Infopavillons keine Brände löscht." | Analog zu | "Wenn einem das Wasser bis zum Hals steht sollte man mit dem schwimmen anfangen.
0 Gegenargumente Widersprechen
    Zitat
Das Zitat aus einer Düsseldorfer Zeitung: "Erst wenn der eigene Bürostuhl brennt, wird Herr Elbers erkennen, dass man mit Infopavillons keine Brände löscht." Hierbei erkennt man keinerlei Anspielung, welche dazu auffordern soll Brände egal in welchem Gebäuden oder in welcher Art Geschwindigkeit auch immer zu löschen. Dem eigenen Unmut Luft zu tun, indem man das Zitat aus einer Zeitung in einem Sozialen Netzwerk vervielfältigt. Steht somit in keinerlei Verbindung zu einer der Behauptung des OB.
Quelle: www.wz-newsline.de/lokales/duesseldorf/facebook-poebelei-ob-elbers-suspendiert-feuerwehrleute-1.1223841
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Mumpiz
Ich denke doch das jeder halbwegs verstand besitzende Mensch weiß wie die Aussage gemeint war und für wie real sie genommen werden sollte. Es gibt einen ehren Kodex bei der Feuerwehr ähnlich dem Hippokratischen Eid eines Arztes. Der OB lässt zur Einschüchterung Muskeln spielen, das ist alles!
0 Gegenargumente Widersprechen
    Ansehen der Feuerwehr
Zumindest der Feuerwehrmann, der das gepostet hat, hat mit der Ankündigung beim OB langsamer zu löschen seinen Diensteid verletzt. Er schadet dem Ansehen der Feuerwehr, wenn jeder Bürger denken muss: "Aha, die Feuerwehr löscht also schneller oder langsamer, je nach Sympathie der Feuerwehrleute" Wie groß wäre der Aufschrei gewesen, wenn er gesagt hätte: "Bei einem Ausländer lösche ich langsamer..." Gleiches Recht für alle, auch für den OB
2 Gegenargumente Anzeigen